Schulprojekt:Arbeitsblatt/Editieren mit Gruppen in Wikipedia

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps edu miscellaneous.svg Das Lehrmaterial auf dieser Seite ist entstanden im Rahmen der Wikipedia-AG.


Tipps zur Vorbereitung


  • Syntax bedenken:
Erstmal auf Spielwiese oder eigener Werkstatt
Hier haben Sie einen geschützten Raum, in dem experimentiert werden kann.
Geben Sie den Schülern Zeit erste kleine Schritte zu machen


  • Weisen Sie die Schüler auf Kommunikationsregeln und eigene Rechte hin:
Lesen Sie sich selbst vorab Seiten durch.
Kommunikation mit Wikipedianern
Was Wikipedia nicht ist
z.B. Auf der Benutzerunterseite darf man ausprobieren. Das Recht hat jeder.


  • Sperrung vermeiden:
Weisen Sie Ihre Schüler darauf hin, dass eine IP bei Vandalismus schnell gesperrt werden kann und dann die gesamte Klasse nicht mehr arbeiten kann.
ACHTUNG: Es wird warscheinlich trotzdem passieren!
Was ist Vandalismus
Sperrung aufheben:
Nicht sofort machbar.
Mail an das Support-Team


  • Accounts anlegen:
Es gibt eine Regelung, dass nur 6 Accounts in 24h von einer IP aus angelegt werden können.
Stellen Sie sich vorab darauf ein und überlegen Sie, wie sie damit arbeiten wollen. Es ist ggf. zu empfehlen, dass die Schüler sich bereits vorab anmelden.
TIPP: Lassen sie die Schüler die Accounts von zu Hause aus anlegen. Nutzen Sie z.B. die Tutorials.


  • E-Mail-Adresse:
Man kann eine Mailadresse hinterlegen, um für andere Benutzer adressierbar zu sein und sich ggf. ein neues Passwort zusenden zu lassen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:E-Mail


  • Konflikte beim gleichzeitigen Bearbeiten:
Als Einstieg bietet sich oftmals die Überarbeitung des Artikels z.B. zur eigenen Schule oder Stadt an.
ACHTUNG: Es können nicht mehrere Benutzer gleichzeitig in einem Artikel arbeiten, außer in einzelnen Abschnitten (vorher aufteielen)! Sonst entsteht ein Bearbeitungskonflikt.
Bearbeitungskonflikt


  • Ist der Artikel so gut?
Es gibt die Möglichkeit Artikel zur Duchsicht anzumelden. Ein Mentor kann sie dabei beraten.
Generell gilt aber: Sei mutig


  • Neuen Artikel anlegen oder Arbeit an einem bereits bestehenden Artikel?
Für den Einstieg kann es ratsam sein, erstmal eine Korrektur durchzuführen.
Sollen die Schüler selbst Artikel erstellen, ist es hilfreich in die Artikelwünsche zu schauen und sich die Relevanzkritierien anzusehen. Siehe auch Relevanzcheck!
Einen neuen Artikel sollte man in einer Werkstatt erarbeiten (einer Unterseite der eigenen Benutzerseite), statt direkt im Artikelnamensraum, sonst besteht die Gefahr, dass der neue Artikel gelöscht wird.
Erst wenn er fertig ist, sollte er in den Artikelnamensraum verschoben werden.


Links: