3D-Modellierung/3D-Modelle erstellen/AR.js

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In this learning resource a 3D model of Crystal Lattice will be generated by a spatial allocation of spheres. It is the first learning step to arrange geometric primitives in the threedimensional space. In dieser Lernressource wird ein 3D-Modell von einem Kristallgitter durch eine räumliche Anordnung von Kugeln erzeugt. Es ist der erste Lernschritt, um geometrische Grundelemente im dreidimensionalen Raum anzuordnen.

Testen Sie das 3D Model in Aframe Platzieren des 3D-Modells auf einem Marker
Wassermolekül in Aframe - erzeugt mit JSON3D4Aframe
Wassermolekül mit w:Augmented Reality in AR.js auf einem Kanji-Marker - erzeugt mit JSON3D4Aframe


Zielsetzung: 3D-Modelle[Bearbeiten]

JSON3D4Aframe User-Interface
Struktur des Kristallgitters von Kochsalz
Koordinatensystem
  • Verwenden Sie die WebApp JSON3D4Aframe für die Erzeugung des 3D-Modells (das Modell wird nur in Ihrem Browser und nicht auf einem Serrver gespeichert).
  • Wählen Sie eine 2x2 Gitterausschnitt mit 8 Kugel aus (4 blaue und 4 grüne Kugeln mit unterschiedlichem Radius und 3D-Koordinaten. Der Radius kann durch die Grüßeneinstellung (Size XYZ) im Editor mit dem ersten Zahlenwert (X-Dimension) festgelegt werden.
  • JSON3D4Aframe erlaubt die Festlegung von individuellen Bezeichnungen für jedes einzelne Objekt. Es verwenden Sie geeignete Feldbezeichnungen für jede Kugel in dem dreidimensionalen Modell:
Blue Sphere X0-Y0-Z0
Green Sphere X1-Y0-Z0
Blue Sphere X1-Y1-Z0
Green Sphere X0-Y1-Z0

Notation: X-rechts/Breite, Y-aufwärts/Höhe, Z-Tiefe

Lernaufgabe[Bearbeiten]

Das sie ein Kristallgitter für Kochsalz in JSON3D4Aframe

  • erlernen Sie die Verwendung der zentralen Attribute Für einzelne Objekte in JSON3D4Aframe.
  • erzeugen Sie zunächst eine kleine violette und eine große grüne Kugel, Die sich im 3-D Modell berühren. Versuchen Sie dazu die XYZ-Koordinaten und die Skalierung der Objekte mit Size XYZ (Size X/Radius) geeignet festzulegen.
    • Koordinate x,y,z für green Kugel
      xyz: -4.0 1.0 0.0  scale: 0.7
    • Coordinate x,y,z für violette Kugel Ich
      xyz: -3.0 1.0 0.0  scale: 0.4
  • verwenden Sie dann das Attribut Repeat und RepeatSteps und die dreidimensionale Objekte im Raum zu duplizieren. Eine mehrfacher Kopie eines einfachen Objektes Kann parallel in X-Richtung Y-Richtung und Z-Richtung erfolgen. Auch die Anzahl der Kopien Kann jede Dimension getrennt festgelegt werden. Der Wert 0 legt fest, dass die betreffende Richtung keine Kopie erstellt wird.

Koordinatensystem[Bearbeiten]

In den ersten Lernziele geht es darum, Geometrische Objekte in einer dreidimensionalen Szene zu positionieren.

siehe dazu Berechnung der 3D-Positionen der Ionen im Kristallgitter

HTML-Ausgabe Des 3-D Modells[Bearbeiten]

Die Ausgabe erfolgt in einer HTML-Datei mit dem "Save AR" oder dem "Save AFrame" Button. Die Ausgabe der Browser Applikation wird in Ihrem Download-Ordner gespeichert. Es in der Regel wird dann sofort der Browser Für diese Datei gestartet.

siehe Erzeugung HTML-Datei Datei wird mit JSON3D4Aframe erzeugt.

Testen des 3D-Modells[Bearbeiten]

Testing 3-D model before uploading on the server with the A-frame export for testing the three-dimensional structure of the model itself and augmented reality export for checking the three-dimensional structure on the AR.js marker.

see Test des Modells und Upload auf einen Server

Siehe auch[Bearbeiten]