Aussagenlogik/Ableitungsbeziehung/Konjugierter Modus Ponens/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei eine Ausdrucksmenge in der Sprache der Aussagenlogik zu einer Aussagenvariablenmenge . Begründe die folgende Regel für die Ableitungsbeziehung:

Wenn und , dann auch .
Zur Lösung, Alternative Lösung erstellen