Kurs Diskussion:Krieg und Propaganda: bis zum 1. Weltkrieg (WS 2015)/Gebirgskriegspropaganda Österreich und Italien im Vergleich

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitsdokumentation[Bearbeiten]

Bitte chronologisch die Arbeitsschritte (Recherche, Quellen, verwendete Literatur, Nebenthemen etc) laufend hier anführen (bitte jeden Eintrag signieren!) Das soll bereits im Vorfeld beginnen, noch bevor der Artikel selbst geschrieben wird.

Anfang November Themenfindung Die Themenfindung gestaltete sich nicht ganz so einfach, wie gedacht. Da es bereits einige Artikel zum Thema Gebirgskrieg im ersten Weltkrieg gibt, haben wir uns nach langer Überlegung für das Thema „Gebirgskriegspropaganda 1915-1918 entschieden.

Nun stellte sich folgendes Problem in den Weg: Woher bekommen wir unsere Materialien, und vor allem welche Materialien suchen wir? Auf welche nehmen wir Bezug? Filme, Plakate?

Wir kontaktierten Dr. Loacker aus dem Filmarchiv und Dr. Eybl. Hier der Mail-Austasuch der erfolgt ist:

Dr. Loacker:

Maxim Zdz <maximzdziarski@gmail.com> 5. Nov. an a.loacker Sehr geehrten Herr Prof. Dr. Loacker,

ich schreibe Ihnen im Namen der gesamten Arbeitsgruppe (Publizistik und Kommunikationswissenschaft, UE HIST). Die Übung wird von Prof. Schipper geleitet und er hat uns auch Ihren Kontakt gegeben um gegebenenfalls an Materialien zu kommen.

Es handelt sich hierbei um eine Arbeit, die wir über das Semester schreiben sollen. Das Thema ist "Gebirgskrieg im 1. Weltkrieg". Hierzu würden wir gerne Plakate aus der Zeit analysieren und vergleichen. Das ganze soll dann als fertiger Wikipedia-Eintrag online gehen. Wäre es möglich hier an die Filmmaterialien über Sie zu kommen? Es wäre uns eine große Hilfe, wenn Sie uns hierbei behilflich sein könnten.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen, Maxim Zdziarski


Armin Loacker <a.loacker@filmarchiv.at> 5. Nov. an mich Sehr geehrter Herr Zdziarski,

vorab: ein Professor bin ich nicht. Auf den Dr. können Sie auch verzichten!

Ich würde ihnen emfehlen, unsere DVD-Box zum Ersten Weltkrieg zu sichten, entweder bei ihnen im Institut oder bei uns im Lesesaal. Dort sind die wichtigesten Filme zum Krieg an südlichen Frontabschnitten (Isonzo, Tiroler Front etc) versammelt. Sollte darüberhinaus noch weiteres Material benötigt werden, dann bitte ich Sie, zu einem Recherche-Termin ins Filmarchiv.

Für Sichtungen im Filmarchiv wäre eigentlich eine Mitgliedschaft nötig. Aber solange wir Eigenmaterial sichten, können wir ausnahmsweise darauf verzichten.

Mit freundlichen Grüßen Armin Loacker


Dr. Eybl: Maxim Zdz <maximzdziarski@gmail.com> 5. Nov. an erik.eybl Sehr geehrten Herr Prof. Dr. Eybl,

ich schreibe Ihnen im Namen der gesamten Arbeitsgruppe (Publizistik und Kommunikationswissenschaft, UE HIST). Die Übung wird von Prof. Schipper geleitet und er hat uns auch Ihren Kontakt gegeben um gegebenenfalls an Materialien zu kommen.

Es handelt sich hierbei um eine Arbeit, die wir über das Semester schreiben sollen. Das Thema ist "Gebirgskrieg im 1. Weltkrieg". Hierzu würden wir gerne Plakate aus der Zeit analysieren und vergleichen. Das ganze soll dann als fertiger Wikipedia-Eintrag online gehen. Wäre es möglich hier an die Plakate über sie zu kommen? Es wäre uns eine große Hilfe, wenn Sie und hierbei behilflich sein könnten.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen, Maxim Zdziarski

Erik Eybl 6. Nov. an friedrich.schi.; mich Sehr geehrter Herr Zdziarski,

mache ich sehr gerne. Mit dem Gebirgskrieg habe ich mich selbst befaßt und auch viele Bücher dazu. Betrachten Sie das nur aus österreichischer oder auch aus italienischer Sicht? Sehr interessant sind zB auch die Bilder in der Wochenzeitschrift "La Domenica del Corriere" (Wochenendbeilage des "Corriere della sera") aus den Jahren 1915-1918, kann ich Ihnen auch etliche zur Verfügung stellen. Da findet eine gewaltige Heroisierung des Gebirgskrieges statt, die auf Plakaten gar nicht möglich wäre. Ähnliches gibt es auch auf Ansichtskarten (auch österreichische). Es gibt natürlich etliche Plakate, die den Gebirgskrieg thematisieren. Ich kann Ihnen da Beispiele zusammenstellen. Meine Originale sind derzeit in Bozen bei einer Ausstellung über genau dieses Thema (anläßlich 100 Jahre Krieg Italien-Österreich), aber Originale werden Sie im Moment ja nicht brauchen. Wir können uns einen Abendtermin ausmachen und Sie erklären mir, was Sie sich vorstellen.

Beste Grüße, Erik Eybl . Beisatz für Herrn Dr. Schipper: Da wäre ja eine begleitende Gebirgskrieg-Plakatausstellung möglich (Die beiden Bozen-Ausstellungen enden im Februar 2016).

Maxim Zdz <maximzdziarski@gmail.com> an Erik Sehr geehrter Herr Eybl, Da Wir zu dritt in einer Gruppe sind, würde folgende Gliederung für uns in Frage kommen.

Person 1 Plakate: Ein Österreichisches und ein Italienisches

Person 2 Wochenzeitschrift: Beilage – Heroisierung

Person 3: Ansichtskarten: Österreichische und Italienische (jeweils eine)

Daher würden wir Sie bitten, ob Sie uns diese Materialien zur Verfügung stellen könnten. Würde Ihnen der 03.12. als Termin für ein Treffen zusagen? Wir könnten uns alle zusammen entweder an der Uni treffen oder gemütlich in ein Kaffee setzen und alles besprechen. Wenn Sie die Materialien nicht herum tragen möchten, wäre es auch kein Problem, dass ich diese mit dem Auto abholen komme.

Mit freundlichen Grüßen Maxim Zdziarski, Nathalie Pomar, Artatsch Larissa


20.11.2015 – Dokumentation - Besprechung Gebirgskrieg Italien-Österreich

Plakate: Ein Österreichisches und ein Italienisches Wochenzeitschrift: Beilage – Heroisierung Ansichtskarten: Österreichische und Italienisches --Nathalie Pomar (Diskussion) 23:43, 30. Nov. 2015 (CET)

  1. Text - --Larissa Artatsch (Diskussion) 15:17, 9. Jan. 2016 (CET)
  2. Text - Signatur

.... Die verschiedenen Fotos und Texte wurden eingefügt, dabei ergaben sich einige Probleme. Darunter, dass sich die Bilder und der Text öfters verschoben haben und auch das manche Bilder nicht zu sehen waren, obwohl man es hochgeladen hatte. Außerdem sind öfter die Bilder "verschwunden" obwohl sie vorher da waren. Dadurch mussten wir die Dateien öfter hochladen und neu einfügen. --Nathalie Pomar (Diskussion) 10:36, 30. Jan. 2016 (CET)

Hinweise von Tutoren[Bearbeiten]

  • Bitte im Text nur "Wikilinks" anlegen, d.h. Links in die Wikipedia. Diese gehen so: [[w:Habsburgermonarchie|Habsburgerreich]]
  • Unterhalb des Artikels kommen gesammelt die == Weblinks == (externe Links).
  • Bitte noch eine Einleitung verfassen, die in wenigen Sätzen auf das Hauptthema "Gebirgskriegspropaganda" eingeht.
    • Die Einleitung kann man durch Umstellung der Absätze verbessern, also das Wichtige zuerst und die Details später.
    • Ganz am Anfang sollte das Wort „Gebirgskriegspropaganda“ oder Gebirgskriegspropaganda in Österreich und Italien fett geschrieben erscheinen, damit sich der Leser gleich am Anfang orientieren kann.
    • Bei einer Google-Suche werden solche Einleitungen in einem Kasten rechts auf dem Bildschirm als Ausschnitte aus Wikipedia -Artikeln (meist die ersten beiden Sätze) gezeigt, um dem suchenden Leser eine Orientierungshilfe anzubieten. Daher der Aufwand bei der Einleitung.
  • Zitate bitte immer unter „Anführungszeichen“ --Regiomontanus (Diskussion) 17:20, 9. Jan. 2016 (CET)


Sieht ja eigentlich schon ganz gut aus, jedoch fehlen noch sämtliche Einzelnachweise. Wie das geht steht unter w:Hilfe:Einzelnachweise. LG, Braveheart (Diskussion) 15:51, 20. Jan. 2016 (CET)

P.S.: Falls es kurz vor knapp noch Fragen gibt, bitte per E-Mail an mich stellen. Das geht dann deutlich flotter als hier. Braveheart (Diskussion) 15:51, 20. Jan. 2016 (CET)

Beginn sonstige Diskussion[Bearbeiten]