Kurs Diskussion:Krieg und Propaganda: bis zum 1. Weltkrieg (WS 2015)/Kunst im Krieg: Frauen in der Kunstgruppe des Kriegspressequartiers

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitsdokumentation[Bearbeiten]

Bitte chronologisch die Arbeitsschritte (Recherche, Quellen, verwendete Literatur, Nebenthemen etc) laufend hier anführen (bitte jeden Eintrag signieren!) Das soll bereits im Vorfeld beginnen, noch bevor der Artikel selbst geschrieben wird.

  1. Literaturrecherche via Uni Bib Wien (10 Werke gefunden). -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  2. Kontakt mit HGM - passende Literatur im Jahresbericht 1998 gefungen -von HGM zur Verfügung gestellt-. -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  3. Kontakt mit Künstlerhaus Wien -keine Literatur, jedoch hilfreiche Infos- -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  4. Kontakt zu Herrn Dr. Schubert und Frau Schaumann von den Dolomitenfreunden -Dr. Schubert hat im letzten Heft einen Artikel zum Thema verfasst, Frau Schaumann hatte gute Ideen für weitere Quellen bzw. Ansprechpartner. -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  5. Kontakt zur Gallerie Hollenstein -Biografie von Stefanie Hollenstein sowie verweise auf andere Arbeiten erhalten- -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  6. Literaturrecherche -Diplomarbeiten und Ähnliches- in der ÖNB -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)
  7. Recherche im Staats- sowie Kriegsarchiv.(für morgen geplant) -- Kadlin 10:51, 9. Nov. 2015 (CET)

Literatur:

  • Krumböck,Ilse:Sufragetten oder Flintenweiber? Kriegsmalerinnen im Ersten Weltkrieg. In: Viribus Unitis Jahesbericht 1998 des HMG. -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Karolyi, Claudia: Aufbruch und Idylle, Exlibris österreichischer KünstlerInnen 1900-1945 -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Musen an die Front! Schriftsteller u. Künstler im Dienst der k.u. Kriegspropaganda 1914-1918, Jozo Dzambo -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Mayer, Klaus: Die Organisation des Kriegspressequartiers beim k. u. k. AOK im ersten Weltkrieg -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Rother, Rainer 1956- (DE-588)12014767X [Hrsg.]: Der Erste Weltkrieg im Film -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Stiaßny-Baumgartner, Ilse: Roda Rodas Tätigkeit in Kriegspressequartier -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Strobl, Karl Hans: Geschichten und Bilder aus dem österreichischen Kriegspressequartier -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Schubert Peter: Das KPQ. In: DerDolomitenfreund (Zeitschrift) -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Trubel, Veronika: Die Künstler und der Krieg, Der Erste Weltkrieg und die Maler der Kunstgruppe des k.u.k Kriegspressequartiers -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Vollmer, Hans:Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts -- Kadlin 15:44, 10. Nov. 2015 (CET)
  • Zühlke, Raoul [Hrsg.]: Bildpropaganda im Ersten Weltkrieg --Kadlin 15:47, 10. Nov. 2015 (CET)
  • HAUBER, Susanne: Frauen an der Front. Der Einsatz von Frauen im österreichischen Sanitätswesen während des Ersten Weltkrieges. 133 S. Dipl.-Arb. Innsbruck 2004: Gunda: Barth-Scalman --Kadlin 19:56, 8. Dez. 2015 (CET)
  • KISSLINGER, Gabriele: Frauenarbeit im Ersten Weltkrieg. 76 S. Dipl.-Arb. HWH Wien --Kadlin 19:56, 8. Dez. 2015 (CET)
  • JÜRGENS-KIRCHHOFF, Annegret Krieg und Kunst im 20. Jahrhundert. [Reimer. Berlin 1993. - 454 S.] Habil. Münster (Westfalen)--Kadlin 19:56, 8. Dez. 2015 (CET)


  • Frauen im KPQ:
    • Arnau Helene
    • Christen Josefine (bis 5.11.1918)
    • Fossel Martha
    • Ginzkey Hermine
    • Grengg Maria
    • Hollenstein Stephanie http://galerie-hollenstein.lustenau.at/de/biographie
    • Huber Innine
    • Kasimir-Hoernes Johanna
    • Katz Irma
    • Mulacz Olga
    • Ulreich Fritzi
    • Zamboni Lona von (bis 5.11.1918), später verh. Baronin Pelka
    • Zupanec Anica

--Kadlin 19:30, 8. Dez. 2015 (CET)


Doku- weiteres Vorgehen: Demnächst steht ein weiterer Besuch im KPQ an, um etwas über jede einzelne Dame herauszufinden. Ich hoffe ich komme dort etwas weiter. Außerdem werde ich versuchen Kontakt mit Herrn Wladimir Aichelburg herzustellen. Hier der Link zu seiner Arbeit: http://www.wladimir-aichelburg.at/kuenstlerhaus/mitglieder/kriegspressequartier/ Vielleicht wäre ein Gespräch mit Herrn Rachler vom Künstlerhaus interessant. Dort könnte es mehr Infos darüber geben, wieso Frauen nicht Teil des Künstlerhauses werden konnten, wie das mit Ausstellungen aussah (wurden Werke der Frauen in der Kunstgruppe auch ausgestellt, bzw. was sprach dafür/dagegen?). Außerdem habe ich endlich Antwort von Herrn Dr. Schubert (Artikel Dolomitenfreunde) der mir empfohlen hat die Kataloge zu den verschiedenen Ausstellungen 2014, besonders Leopold-Museum (Trotzdem Kunst), Wienmuseum und Museum Lustenau zu durchforsten. Außerdem gibt es noch einiges in den Katalogen des HGM, an die leider auch nicht unbedingt leicht heranzukommen ist. --Kadlin 20:09, 8. Dez. 2015 (CET) ....


  • Recherche Kriegsarchiv:
    • Helene Arnau - Karton 26 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 26)
    • Josefine Christen - Karton 28 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 28)
    • Lona von Zamboni - Karton 29 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 29)

***Karton 37 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 37) *** Karton 41 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 41)

    • Josefine Christen - Karton 30 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 30)
    • Johanna Kasimir - Karton 30 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 30)

***Karton 33 (AT-OeStA/KA FA AOK KPQ Akten 33)

    • Grengg Maria - AT-OeStA/AdR PK 2Rep AR NS Buchstabe A-H 14/13.254/1947 --Kadlin 19:39, 11. Dez. 2015 (CET)


Ergebnisse der Google-Suche:


Auf http://www.europeana1914-1918.eu/de konnte ich ein Bild von Lona Zamboni finden. http://www.europeana1914-1918.eu/de/europeana/record/9200291/BibliographicResource_3000073512427#prettyPhoto --Kadlin 19:42, 11. Dez. 2015 (CET)


  • Interviewtermin mit Herrn Rachler vom Künstlerhaus steht für Jänner.
  • Außerdem bekomme ich Hilfe von einem Archivar im Kriegsarchiv. Werde dort voraussichtlich Mitte nächster Woche die Kartons sichten. --Kadlin 19:42, 11. Dez. 2015 (CET)
  • Im Kriegsarchiv habe ich einiges gefunden, unter anderem Briefe und Bewerbungsunterlagen einiger Damen sowie Bilder von Lona von Zamboni.
    • Herr Dr. Ristic vom Leoboldmuseum konnte mir mit einigen wertvollen Tipps weiterhelfen. Gab mir aber auch den Rat Frau Ilse Krumböck zu befragen. Dazu sollte ich mich an Herrn Dr. Kalina vom HGM wenden. Dieser hat soeben einen Artikel über Kriegsmalerinnen fertiggestellt. Dieser erscheint zwar erst Mitte 2016, jedoch stellte er mir seine vollständigen Rechercheunterlagen zur Verfügung. --Kadlin 09:49, 18. Dez. 2015 (CET)
  • Nachlass von Ritter von Hoen im Kriegsarchiev gesichtet, leider ohne Erfolg. Auch hier fanden sich nur Männer.--Kadlin 12:01, 27. Jan. 2016 (CET)


Hinweise von Tutoren[Bearbeiten]

  • ...

Beginn sonstige Diskussion[Bearbeiten]

Könnte auch eine hilfreiche Quelle sein: Christa Ehrmann Hämmerle. Forschungsschwerpunkte: Krieg, Militär und Gewalt Frauen- und Geschlechtergeschichte --Bettina Dobnig (Diskussion) 11:31, 5. Dez. 2015 (CET)