Kurs Diskussion:Krieg und Propaganda: bis zum 1. Weltkrieg (WS 2015)/Philipp und Pressburger (Kinematographen- und Filmgesellschaft)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitsdokumentation[Bearbeiten]

Bitte chronologisch die Arbeitsschritte (Recherche, Quellen, verwendete Literatur, Nebenthemen etc) laufend hier anführen (bitte jeden Eintrag signieren!) Das soll bereits im Vorfeld beginnen, noch bevor der Artikel selbst geschrieben wird.


  • Unser erstes (analoges) Brainstorming

... und gleichzeitig der erste Foto-Upload meinerseits; hoffe, es hat geklappt! Bin mir aber noch nicht sicher wegen der Platzierung der Fotos... --Tanja W. (Diskussion) 23:01, 11. Nov. 2015 (CET)

Schaut doch gut aus, ich habe es nur etwas anders platziert. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bilder einzubinden, eine ist das mit der Galerie! Leider gibts in so einem Fall ein Problem mit der Nummerierung, aber dann macht man halt Punkte.--Heinz E. (Diskussion) 00:47, 12. Nov. 2015 (CET)
Danke für den Tipp! --Tanja W. (Diskussion) 01:00, 12. Nov. 2015 (CET)
  • Gemeinsame Besprechungen im Team am 6.11. und 12.11.2015

6.11.2015 - Ausschluss einiger Themen und schlussendliche Entscheidung für das Thema Philipp und Pressburger; Bekanntgabe an LV-Leitung
12.11.2015 - erste Kontaktaufnahme mit Dr. Loacker, Film Archiv Austria --Verena (Diskussion) 15:25, 12. Nov. 2015 (CET)

  • Terminvereinbarung mit Dr. Loacker für Fr., 20.11.2015 --Verena (Diskussion) 11:36, 13. Nov. 2015 (CET)
  • Zusammentreffen mit Dr. Loacker im Filmarchiv Augarten und Besprechung im Team am 20.11.2015

Besprechung der Thematik; Tipps von Dr. Loacker für Recherchemöglichkeiten (insb. Stadt- und Landersarchiv, Archiv der israelitischen Kultusgemeinde, Staatsarchiv, Kriegsministerium, uvm.) & Literaturhinweise (u.a. Thaller, Österreichische Filmografie Band I); in Kopie zur Verfügung gestelltes Material erhalten; Dauer: ca. 1 Stunde (Filmarchiv), ca. 2 Stunden (anschließend im IG) --Tanja W. (Diskussion) 16:32, 20. Nov. 2015 (CET)

  • Benutzeranmeldung T+V im Stadt- und Landesarchiv online

erste Versuche Meldedaten von Siegmund PHILIPP online auszuheben gescheitert --Verena (Diskussion) 16:53, 20. Nov. 2015 (CET)

Ich war gestern nachmittag bei einer Exkursion anlässlich der WikiSource-Conference 2105 in Wien im Stadt- und Landesarchiv. Dabei ist mir auch klar geworden, wie schwierig und aufwändig es ist, dort etwas in Erfahrung bringen zu wollen, sie sammeln, sind aber weit davon entfernt, das, was sie haben, auch schon online zu stellen. Dafür ist einfach die Menge zu groß, es geht um hunderte Millionen Akten. Aber die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit, es ist einen Besuch wert. Wahrscheinlich muss man sich aber die Akten ausheben lassen und selbst nachschauen, man muss nur hoffen, dass das Konvolut, welches man bekommt, dann auch das beinhaltet, was man sucht. Aber danach ist man klüger! Wenn einer von euch das macht, nicht vergessen auch zu fotografieren. Das ist es wert. Der Versuch, hier direkt einmal an der Quelle - im vierten Gasometer im vierten Stock - zu arbeiten, ist es wert! --Heinz E. (Diskussion) 09:58, 21. Nov. 2015 (CET)
Soweit ich weiß, gab es über das Meldedatenwesen hinaus auch private Adressverzeichnisse, welche damals die Rolle des Meldedatenregisters für die Öffentlichkeite eingenommmen haben. Schau mal [da], vielleicht wirst du fündig! Ansonsten das Stichwort: Lehmanns Adressverzeichnis--Heinz E. (Diskussion) 10:02, 21. Nov. 2015 (CET)
Ja unbedingt! Tanja und ich hatten geplant bei ein paar Stellen persönlich vorbeizusehen, worauf wir uns sogar schon sehr freuen - macht uns Spaß, bisschen "Detektiv" zu spielen :-) Fotos und Scans (auch um diese dem Film Archiv, wenn relevant, zur Verfügung zu stellen) sind vermerkt :-) Danke für deine Tipps!! LG --Verena (Diskussion) 10:44, 21. Nov. 2015 (CET)
Ich kann mich Verena nur anschließen, danke für die Infos! Den Lehmann hat uns Dr. Loacker übrigens auch ans Herz gelegt :) --Tanja W. (Diskussion) 19:32, 22. Nov. 2015 (CET)
  • Telefonische und schriftliche Kontaktaufnahme mit der IKG 16.12. und 21.12.2015
  • Archiveinsicht bei IKG am 29.12.2015

Daten und Dokumente über Arnold Pressburger samt Familie zur Verfügung gestellt bekommen. Dokumente stehen jedoch nicht zur Veröffentlichung, die einhergehenden Daten und Informationen schon. Siegmund Philipp unter dem "richtigen" Namen Sigmund Philipp ausfindig machen können - für Informationen zu Philipp + Familie wurde jedoch ein neuer Termin nach heil.dr.K. vereinbart. Da Philipp in Wien gestorben ist: Lagedaten der Grabstelle erhalten.
Links zur Recherche empfohlen bekommen:
Shoah-Datenbank
Shoah Datenbank Jerusalem
Adressverzeichnis von Adolph Lehmann
Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien
Anfrage zu Auskünften aus historischen Meldeunterlagen im WStLA, MA 8
Findbuch for victims of National Socialism
IKG Friedhofsdatenbank

  • Besuch des Zentralfriedhofs Wien, Tor 1 am 29.12.2015

Grabstelle von Sigmund Philipp und Ehefrau (noch nicht dokument. bestätigt) Marie ausfindig gemacht. Fotos angefertigt. --Verena (Diskussion) 15:02, 31. Dez. 2015 (CET)

Lieber Peter, habe gesehen du bebilderst Wiki - hast du Erfahrung mit der Veröffentlichung von Bildmaterial vom Friedhof? Hab ein Schreiben einmal vorbereitet an die Presseabteilung der Friedhöfe Wien zur Einholung einer Genehmigung, will aber auch keine schlafenden Hunde wecken.. Danke LG --Verena (Diskussion) 15:58, 31. Dez. 2015 (CET)

Nach Rücksprache im Kurs zählt Friedhof zu öffentlichem Raum und darf eigens angefertigtes Bild veröffentlicht werden.

  • (neuerliche) Kontaktaufnahmen mit dem Stadt- und Landesarchiv, der IKG und Herrn Dr. Loacker/Filmarchiv am 4. und 5.1.16

Stadt- und Landesarchiv rät von historischem Meldezettel aufgrund wahrscheinlich hoher auftretenden Kosten ab und verweist ebenso nochmals auf online Verzeichnisse. Terminbestätigung und Angabe fehlender Informationen für vereinbarten Termin mit IKG. Anfrage bei und Bestätigung von Herrn Dr. Loacker für kurzfristige Terminvereinbarung. --Verena (Diskussion) 22:56, 6. Jan. 2016 (CET)

  • diverse Onlinerecherchen am 4., 5., 6. und 7.1.2016

im WAIS - Wiener Archivinformationsystem und Lehmann. --Verena (Diskussion) 22:56, 6. Jan. 2016 (CET)
Lehmann, 1913, Band 1, [Firmenverzeichnis] 3. Nachweisl. Protokollierte Firmen nach den amtlichen Veröffentlichungen: "Philipp & Preßburger, Verschluss und Verleih von kinematographischen Apparaten und Films, VII, Neubaugasse 31, Öff. Ges. seit 1. Jänner 1912: Sigmund Philipp und Arnold Preßburger. Jeder zeichnet." --Verena (Diskussion) 20:25, 7. Jan. 2016 (CET)

  • Erneuter Besuch des IKG und des Filmarchivs Augarten am 07.01.2016

Aushebung der Matrikeneinträge von Fam. Philipp aus Sterbebuch, Geburtsbuch und Trauungsbuch der IKG. Kontaktdaten vom Friedhofsamt (bzgl. Foto von Grabstein) vermittelt bekommen; Kontaktdaten von Ansprechperson im Staatsarchiv (Vermögensanmeldungen? Arisierungsakten?) erhalten;

Filmarchiv Augarten: Einsicht in "Österreichische Filmografie Band I", "Mein Filmebuch 1928", "Alliierte für den Film" und "30 Jahre Sascha-Film - eine Festschrift der Sascha-Film Verleih u. Vertriebs G.m.b.H."; --Tanja W. (Diskussion) 17:40, 7. Jan. 2016 (CET)

  • Online-Recherche im ANNO

Volltextsuche nach "Siegmund Philipp" (sic: Sigmund) und "Arnold Preßburger" sowie "Philipp & Preßburger" liefern vorrangig zielführende Ergebnisse in den Zeitschriften "Kinematographische Rundschau", "Wiener Allgemeine Zeitung" und "Montags Journal" in den Jahren 1911-1921.

  • Bestelltes Buch von Joachim Riedl: Wien, Stadt der Juden von Hauptbib/Uni Wien erhalten

Nur ein kleiner Beitrag am Ende bei den Biographien über Arnold Pressburger vorhanden, Geburtsdaten von Philipp falsch (1926 statt 1929), Siegmund statt Sigmund. (Seite 395). --Verena (Diskussion) 19:46, 8. Jan. 2016 (CET)

  • Durchsuchen von Wikipedia zwecks Verlinkung vorhandener Artikel

Filme abgeschlossen, Produktion und Regie begonnen. --Verena (Diskussion) 19:39, 8. Jan. 2016 (CET)

  • Fotos von Neubaugasse 31 angefertigt

Sofern für Artikel brauchbar, eventuell neuanzufertigen, da nicht besonders gut geworden.--Verena (Diskussion) 14:18, 9. Jan. 2016 (CET)

  • Info zu Herzmuskelentartung

in Wiki Auskunft unter dem Titel Gesundheit/Herzkranheiten erfragt.

Hilfreichste Antwort führt zu folgenden Links
Hier die genaueren Begriffe zu "Herzmuskelentartung"
Myodegeneratio cordis
Myocarditis chronica


  • Besuche des Stadt- und Landesarchivs am 13.01. und 20.01.2016

Philipp & Preßburger im Lehmann eingetragen, aber ohne Signatur; Sascha-Akte bestellt/abgeholt und durchgearbeitet; Generalkatasterblatt von Sigmund Philipp ausgehoben; leider auch keine Signatur vorhanden, die auf einen Handelsregistereintrag von P&P hinweist; Stempel vom Magistratischen Bezirksamt VII am Generalkatasterblatt (M.B.A. VII 2363/III/19 am 8.XI.17), jedoch bekommen wir den Hinweis, dass dort (höchstwahrscheinlich) auch keine Akten vorhanden sind (und selbst wenn, der zuständige Kollege im MA VII bis 29.01. nicht im Dienst ist); Handelsregisterauszug nur von Philipp & Co; --Tanja W. (Diskussion) 00:21, 25. Jan. 2016 (CET)

  • erneute Recherche im ANNO

um vlt. doch noch irgendwelche Infos über Philipp & Preßburg herauszufinden; wenn nicht --> (Notfall-)Plan B: nur auf die Biographie von Sigmund Philipp eingehen (und uns ärgern); --Tanja W. (Diskussion) 00:21, 25. Jan. 2016 (CET)

Aber selbst dafür sind die Infos ein wenig spärlich. --Verena (Diskussion) 08:46, 25. Jan. 2016 (CET)



Hinweise von Tutoren[Bearbeiten]

Lieber Heinz, ich hab mich anscheinend nur im Team verklickt, es sah somit so aus als gäbe es noch eine weitere Seite zur Dokumentation, da die noch leer war. Ich hab die Frage wieder rausgenommen, als ich es gesehen hab - Danke jedenfalls für die Info und die Geduld :-) LG --Verena (Diskussion) 10:16, 13. Nov. 2015 (CET)