Modallogik/K/Ableitung/Definition/Begriff/Inhalt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Man sagt, dass ein modallogischer Ausdruck aus dem -System ableitbar ist, wenn sich aus aussagenlogischen Tautologien und aus Instanzen des -Axioms mit Hilfe des Modus Ponens oder der Nezessisierungsregel ergibt.