Nevelson, Louise (ca.1960)

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche
Louise Nevelson ( ca. 1960).JPG


Nevelson, Louise (1899 -1988) : Assemblage (Anfang 2. Hälfte 20. Jh.).

Verbund von drei vertikal angeordneten Holzfächern, jeweils 33 x 29,5 x 4,5cm, in die Schreinerei-Holzabfälle montiert sind, einheitlich schwarz gestrichen.

Louise Berliawsky Nevelson (Leah Berliawsky), * 1899 in Kiew, † 1988 in New York) war eine US-amerikanische Bildhauerin und Malerin. Ihre Werke werden dem abstrakten Expressionismus zu geschrieben. Schwerpunkt ihrer Arbeiten bilden relief- und stelenartige Assemblagen aus Möbelfragmenten und Holzabfällen, in der Regel mit schwarzem, aber auch weißem oder goldenem Farbauftrag. Louise Nevelson war Teilnehmerin der documenta III (1964) und der documenta IV (1968).

weiter
Übersicht
zurück