Roggan, Ricarda (2003)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ricarda Roggan 2003.jpg


Roggan, Ricarda (*1972): Atelier III (2003)

C-Print 70 x 100 cm, 1 von 5 Exemplaren.

Provenienz: Galerie Eigen + Art Leipzig, 2008.


Die Zufälligkeit der Situation ist nur scheinbar. Bei genauerem Hinsehen erweisen sich die fokussierte Beleuchtung, die Anordnung der Gegenstände zwischen Waschbecken und Heizkörper als Reihung und die dominierende Leere im Vordergrund als kalkulierte Komposition. Die offen stehende Tür im Hintergrund macht aus der Darstellung ein Beispiel für eine Werkfolge Ricarda Roggans, die man "Verlassene Räume" überschreiben könnte. Farbpointen sind der rote Eimer und der rote Feuerlöscher in der linken Bildhälfte.


weiter
Übersicht
zurück