Abbildung/Mutter von/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei die Menge aller (lebenden oder verstorbenen) Menschen. Wir untersuchen die Abbildung

die jedem Menschen seine (biologische) Mutter zuordnet. Dies ist eine wohldefinierte Abbildung, da jeder Mensch eine eindeutig bestimmte Mutter besitzt. Diese Abbildung ist nicht injektiv, da es ja verschiedene Menschen (Geschwister) gibt, die die gleiche Mutter haben. Sie ist auch nicht surjektiv, da nicht jeder Mensch Mutter von jemandem ist.