Adressierbare Zahlen/Diagonalargument/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir nennen eine reelle Zahl adressierbar, wenn es einen endlichen Text (über einem fixierten endlichen Alphabet, das aus mathematischen oder sonstigen Symbolen besteht) gibt, der diese Zahl eindeutig beschreibt. Ist die Menge dieser Zahlen abzählbar? Was ergibt sich, wenn man das Diagonalargument aus dem Beweis zu Fakt

anwendet?
Eine Lösung erstellen