Benutzer:Cspannagel/forschungsprofil/konferenzdidaktik

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite ist Teil von Christian Spannagels öffentlichem Lab Notebook. Jeder darf hier gerne ändern/ergänzen/kommentieren/Fragen stellen/…


Einige Überlegungen zu Konferenzdidaktik[Bearbeiten]

gemeinsam mit Ulrich Iberer

Besuchte Konferenzen 2008[Bearbeiten]

  • EDUCAMP #1, TU Ilmenau
    • Dauer: Wochenende (18.-20.04.2008)
    • Kosten: kostenfrei
    • Vorbereitung/Planung: interaktiv durch Planungsteam und Community
    • Methodik: Blended Conferencing, Diskussionen, Keynote-Speaker, Podiumsdiskussion, usw.
    • Dokumentation/Publikation: Blogosphäre
  • IASC International Conference Teaching and Learning 2008 in Aveiro Portugal:
    • Dauer: 3 Werktage (26.-28.05.2008)
    • Kosten: 320,00 EUR
    • Vorbereitung/Planung: direktiv durch Konferenzveranstalter
    • Methodik: Experten-Vorträge (z.T. mit Rückfragen), Keynote-Speaker
    • Dokumentation/Publikation: Proceedings, Peer-Review
  • Webmontag (2x in Stuttgart, HdM und Literaturhaus)
    • Kosten: kostenfrei
    • Vorbereitung/Planung: interaktiv durch Planungsteam und z.T. Community
    • Methodik: Experten-Vorträge mit Rückfragen und Diskussion
    • Dokumentation: Blogosphäre
  • DeLFI-Tagung 2008 in Lübeck
    • Dauer: 4 Werktage (7.-10.09.2008)
    • Kosten: 200-300 EUR
    • Vorbereitung/Planung: Community-Plattform
    • Methodik: Keynote-Speaker, Vorträge mit Diskussionen, Workshops
    • Dokumentation/Publikation: Proceedings-Band
  • GMW Jahrestagung 2008 in Krems
    • Dauer: 3 Werktage (16.-18.09.2008)
    • Kosten: 285,00 EUR
    • Vorbereitung/Planung: direktiv durch Universitätsteam und Unterstützung durch Fachgesellschaft
    • Methodik: Arbeitsgruppen, Podiumsdiskussion, Keynote-Speaker, Experten-Vorträge (mit Rückfragen), Mitgliederversammlung
    • Dokumentation/Publikation: Tagungsband, Peer-Review
  • Jahrestagung Sektion Erwachsenenbildung in der DGfE in Berlin
    • Dauer: 3 Werktage (25.-27.09.2008)
    • Kosten: 30,00 EUR
    • Vorbereitung/Planung: direktiv durch Universitätsteam und Unterstützung durch Fachgesellschaft
    • Methodik: Keynote-Speaker, Experten-Vorträge (mit Rückfragen), Mitgliederversammlung
    • Dokumentation/Publikation: ??
  • BarCamp Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart
    • Dauer: Wochenende (26.-28.09.2008)
    • Kosten: kostenfrei
    • Vorbereitung/Planung: interaktiv durch Planungsteam und Community
    • Methodik: BarCamp-Sessions mit Vorträgen und Diskussionen
    • Dokumentation/Publikation: Blogosphäre, Wiki
  • SCOPE 08, Heidelberg
    • Dauer: ein Tag (1.10.2008)
    • Vorbereitung/Planung: interaktiv durch Planungsteam und Blog
    • Methodik: Open Space, virtuelle Diskussionen mit VIPs
    • Dokumentation/Publikation: Blogosphäre

Best Practices[Bearbeiten]

  • Sehr gut fand ich die Community-Plattform zur Delfi2008 im Rahmen des VielMehr-Tagungsverbundes: Dort gab es einen Livestream, der das Web nach Inhalten gescannt hat, die mit den Tags "vielmehr08" oder "vm08" versehen waren. Somit wurden Bilder auf flickr, Videos auf youtube, Twitter-Meldungen usw. aller Teilnehmer in einem Stream auf der Community-Seite angezeigt. Perfekt! --Cspannagel 22:40, 3. Okt. 2008 (CEST)
  • Aktivierung von Teilnehmern durch TwitterWalls. Beispiel Scope 08
  • Wichtig im Sinne öffentlicher Wissenschaft finde ich die Öffnung von wissenschaftlichen Vorträgen nach außen. Dies kann geschehen, indem man den Vortrag live streamt, asynchron aufzeichnet, Kommentare auf einer Twitterwall zulässt und die Diskussion vor und nach dem Vortrag in einem Wiki anregt (Beispiel). --Cspannagel 22:40, 3. Okt. 2008 (CEST)

Fragen, Kommentare[Bearbeiten]

  • Was ist denn "Blended Conferencing"? --Cspannagel 22:04, 2. Okt. 2008 (CEST)
    • ... zugebenermaßen eine Eigenkreation, die in Anlehung an Blended Learning die intentionale Verschränkung von Präsenz- und Online-Aktivitäten anstrebt. --UlrichIberer 23:41, 2. Okt. 2008 (CEST)
      • Den Begriff finde ich richtig genial. Insbesondere für das Format, das Mo, Tim und ich in Lübeck durchgeführt haben: Streaming während des Vortrags, Rückkanal über Twitter, Aufzeichnung des Vortrags und asynchroner Abruf im Netz, Diskussion im Wiki --Cspannagel 00:14, 3. Okt. 2008 (CEST)