Benutzer:Cspannagel/forschungsprofil/zentraleprozessedisziplinen

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zentrale Prozesse verschiedener Disziplinen[Bearbeiten]

In mehreren empirischen Untersuchungen haben wir die zentralen Prozesse (Denk- und Arbeitsweisen) verschiedener Disziplinen erhoben (bzw. Prozesse, die als Kandidaten für zentrale Prozesse angesehen werden können). Hierzu haben wir Professorinnen und Professoren der jeweiligen Disziplin verschiedene Prozesse hinsichtlich vier Kriterien von Schwill einschätzen lassen:

  • Horizontalkriterium: Der Prozess ist in vielen Bereichen der Disziplin vielfältig anwendbar oder erkennbar.
  • Vertikalkriterium: Der Prozess kann auf jedem intellektuellen Niveau aufgezeigt und vermittelt werden (in der Primarstufe, in den Sekundarstufen, im Studium).
  • Zeitkriterium: Der Prozess ist in der historischen Entwicklung der Disziplin deutlich wahrnehmbar und bleibt längerfristig relevant.
  • Sinnkriterium: Der Prozess besitzt einen Bezug zu Sprache und/oder Denken des Alltags und der Lebenswelt.

Die Bewertungen wurden anschließend clusteranalytisch ausgewertet.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Darüber hinaus wurden - für die Informatik - die zentrale Prozesse mit den zentralen Inhaltskonzepten zusammengeführt: