Benutzer:Cspannagel/guireduktioninfos

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benutzungsoberflächen (GUIs) sind oft sehr komplex. Wenn man mit Computern lernt (z.B. im Mathematikunterricht), dann muss man neben dem Fachinhalt (Mathematik) auch die Nutzung des Computerprogramms erlernen. Man kann vermuten, dass dies erleichert wird, wenn zuvor die Komplexität der Benutzungsoberfläche reduziert wurde.

Wir untersuchen die Wirkung der GUI-Reduktion in Lernkontexten, insbesondere unter Verwendung dynamischer Geometrie-Systeme (DGS). Florian Schimpf promoviert in diesem Bereich im Rahmen eines Projekts. Er setzt in seinen Untersuchungen einen Eye-Tracker ein. Mit einem Eye-Tracker kann man erfassen, in welche Bereiche des Bildschirms Versuchspersonen blicken.