Benutzer:Falko Wilms/Gruppenarbeit

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Gruppenarbeit speist sich aus dem Zusammenspiel der einzelnen Beiträge der Beteiligten. Grundsätzlich sind folgende Vorgehensschritte Hilfreich:

Zuordnung von folgenden Funktionen/Rollen

- Moderation/Koordination/Leitung

- Steuerung des Zeitverbrauches/Überwachung der Meilensteine

- Dokumenten-Management/Protokoll

- Qualitäts-Management/Endkontrolle

- Teufels Advokat


Erstellen des Vorgehensplans

1) Funktionen/Rollen klären

2) Formulierung/Klärung des anvisierten Ziels der Gruppenarbeit (Fokus:Inhalt)

3) Formulierung/Klärung der zu erreichenden Resultate der Gruppenarbeit (Fokus: Produkt/Dienstleistung)

4) Aufstellen von ca. 5 Teamregeln (einschließlich der erlaubten und der unerlaubten Regeländerung)

5) Entwickeln eines zeitlich fixierten Vorgehensplans (z. B.: Brainstorming bis ..., Gruppierung biss..., Formulierung bis ..., Feintuning biss...)

6) Bewusstes Commitment über 1 - 5 durch persönlichen Handschlag aller Beteiligten


Umsetzung des vereinbarten Vorgehensplans

- Jede Funktion/Rolle wird aktiv übernommen

- Jeder achtet auf seine Beiträge zur Zielerreichung

- Einhaltung der Teamregeln und Saktionierung von Regelbrüchen

- Beachtung von Abweichungen vom Vorgehensplan

- Bei Abweichungen außerhalb des Toleranzbereiches "Plan B" aktivieren

- Permanente Resultatsorientierung

- Erfolg in qualitativer und zeitlicher Hinsicht erringen

- Lessons Learned bewusst durchführen und dokumentieren

- Erfolge anständig feiern

.