Benutzer:SODJI Koffi Edem

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo mein Name ist SOKE aus Togo. Ich wohne in Lomé, der Hauptstadt von Togo. Ich interessiere mich für interkulturelle Kommunitkationen. Da ich Germanistik studiere, interessiere ich mich auch für Literatur und Themen, die etwas mit der deutschen Sprache zu tun haben.

SOKE

Projektideen[Bearbeiten]

Ich beherrsche einige Fremdsprachen wie Französisch, Englisch, Deutsch und etwas Spanisch. Der Beruf des Dolmetschers gefällt mir sehr... Journalismus auch. Ich möchte Journalismus nach Abschluss meines Deutschstudiums studieren. Projektideen(IPK-Projekt)


Wahrnehmung und Verarbeitung des Kolonialismus Schulwesen während des Kolonialismus Vor der Ankunft der Deutschen gab es schon eine Schule in Togo und der erste Togoer, der die Schule besucht hat, hiess AKWETE LAWSON Zankli. So kommt es vor: Sein Vater gibt ihn einem englischen Händler, damit er in England studierte...Als er von England zurückkam, öffnet er 1809 in Adido in Aného einer Stadt in Südtogo eine Schule...Alles war also in Englisch...Als die Deutschen 1884 in Togo kamen, wolltten sie am Anfang keine Schule in Togo öffnet, denn sie wollten den Togoern ihre Sprache "die deutsche Sprache" nicht vermittelt...Sie meinten die "Neger" können nicht dieselbe Sprache sprechen, wie ihre "Meister" die "Deutschen"... So haben sie zuerst unsere Muttersprache die "Ewesprache" gelernt....Die Togoer haben es immer mehr verlangt, denn schon in Benin und Ghana haben Frankreich und England Schule geöffnet und damit angefangen, den Bürgern ihre Sprachen beizubringen...So wurde dieses Problem lang und heftig in der deutschen Regierung besprochen und schliesslich haben die Deutschen eine Schule in Togo geöffnet...Jedoch in diesen Schulen wurden den Togoern nur Grundkenntnisse vermittelt...Da viele die englischen Schulen vorzogen, verboten die Deutschen alle englischen Schulen...Wir können trotz alles den Deutschen gratulieren, denn sie haben den Togoern geholfen die "Ewesprache" schriftlich zu machen, indem sie die Buchtstaben schrieben...


Eventuelle Vorteile des Kolonialism

Kolonialismus ist in Afrika scharf kritisiert und alle betrachten ihn als eine schlechte sache...Trotzdem haben Togoer einige gute Erinnerungen davon...Die Deutschen haben viele Dinge in Togo geschaffen und die meisten Häuser oder Gebäude, die die Deutschen in Togo gebaut haben sind auch zu sehen...Zum Beispiel in Kamina können wir noch heute das Haus von Codelli, der Architkt , der die Station von Kamina gebaut hat, sehen...Zum Beispiel die DTG Deutsche Togogesellschaft ist auch heute zu...Unsere Grosseltern haben viele Erinnerungen der deutschen Kolonialzeit und viele bereut es sehr, dass die Deutschen weg waren..sie glauben immer,dass eines Tages werden die Deutschen in Togo zurückkommen. Einige sogar haben nicht erlaubt, dass ihre Kinder die französische Schule besuchen und haben so ihre Kinder behalten bis die Deutschen zurückkommen...aber vergebens Die alte Station in Tokpli ist die heutige Station von Radio Lomé ein Nationalradio geworden... Im allgemeinen haben die Togoer gute Erinnerungen von den Deutschen deshalb mögen sie die Deutschen mehr als die Franzosen....


Woher kommt es, dass Togo eine Kolonie von Deutschland wurde...


Der Unterschied zwischen einem Protektorat bzw. einem Schutzgebiet und einer Kolonie... Ein Protektorat (von lat. protegere, „schützen“) ist ein teilsouveränes staatliches Territorium, dessen auswärtige Vertretung und Landesverteidigung einem anderen Staat unterstehen. Sowohl dem Protektor als auch dem Protektorat kann eine vertragsfähige Völkerrechtssubjektivität verliehen werden...Aber bei der Kolonie geht es um eine totale Souveränität auf dem Territorium... Am Anfang haben die Deutschen einen Vertrag(ein Protektoratvertrag) mit dem König MLAPA III 1884 von Togoville beschlossen...Mit diesem Vertrag sollen die Deutschen normalerweise nur äussere Angelegenheiten von Togo, die Diplomatie und die Armee von Togo gewahren.Sie haben danach ihr Recht auf Togo missbraucht und haben also Togo als eine Kolonie behandelt...So ist Togo kein Schutzgebiet mehr sondern eine Kolonie von Deutschland geworden; deshalb spricht man von Togo als eine deutsche Kolonie und nicht mehr von einem Schutzgebiet....