Benutzer:Thomas.Schmidinger

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomas Schmidinger, geboren 1974, Politikwissenschafter und Sozial- und Kulturanthropologe, Lektor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien und an der Fachhochschule Vorarlberg, Vorstandsmitglied der im Nahen Osten tätigen Hilfsorganisation LEEZA, der Gesellschaft für kritische Antisemitismusforschung und Beirat des Österreichisch-Irakischen Freundschaftsvereins Iraquna. Mitbegründer und Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft zur Förderung der Kurdologie / Europäisches Zentrum für kurdische Studien, Redaktionsmitglied der gemeinsam mit der Berliner Gesellschaft zur Förderung der Kurdologie / Europäisches Zentrum für kurdische Studien herausgegebenen Fachzeitschrift 'Kurdische Studien' und im Editorial Review Board des internationalen peer-reviewed journal Kurdish Studies . Mitglied in der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft und der Sudan Studies Association. Gutachtertätigkeit für die Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) , die Österreichischen Zeitschrift für Soziologie (ÖZS) , das Journal of Religion in Europe, NECSUS - European Journal of Media Studies , die Nationalities Papers (The Journal of Nationalism and Ethnicity) und den Österreichischen Austauschdienst (ÖAD). Er war als Research Fellow an der University of Minnesota (2010/11) und der Universität von Prishtina (2012), ist Vorstandsmitglied der der IG LektorInnen und freie WissenschafterInnen, Ersatzmitglied des Senats der Universität Wien (Mittelbau) und Mitglied des Betriebsrats für das Wissenschaftliche Personal der Universität Wien.

Link zu meiner Website: http://homepage.univie.ac.at/thomas.schmidinger/

Link zur Wikiversity-Seite für meine LV im Sommersemester 2014: https://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Theorie_und_Empirie_Internationaler_Politik_-_Konflikte_im_Mittleren_Osten_und_Nordafrika_im_Gefolge_des_Arabischen_Fr%C3%BChlings