Benutzer Diskussion:Birkenkrahe/HWR-MBA-BIS-INTM/CRM

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

(Put your sprint reviews here please! — thanks!--msb (Diskussion) 09:38, 4. Mär. 2013 (CET))
[Antworten]

Sprint 1 - CRM (Nanette)[Bearbeiten]

Aufgrund der Abwesenheit von Dayana und der Gruppenveränderung am letzten Kurswochenende gab es sehr schnell zu Beginn der Woche eine Telco mit allen 3 Projektteilnehmern um das Thema abzustimmen und um sich auf eine geeignete Fragestellung zu einigen.

Ziele 1. Statusbericht: 1. Einigung auf Forschungsfrage + klare Definition der Zielsetzung der Projektarbeit (theoretisch vs. praxisnah) 2. Abstimmung der Vorgehensweise und des Zeitplans, Aufteilung der work load + Eingrenzung 4. Ausführliche Themenrecherche + Einlesen 3. Agenda draft

Wir hatten uns schon zu Beginn der Woche geeinigt unser Thema entlang von 2-3 Fallbeispielen praxisorientiert zu bearbeiten. Nachdem wir im auch im Kurs festgestellt haben, dass der größte Teil mit CRM-Systemen indirekt oder direkt arbeitet, aber von den im Hintergrund laufenden Prozessen und deren Herausforderungen nicht viel mitbekommt, wollen wir diese Seite für die MBA Studenten und zukünftigen Manager etwas mehr beleuchten, damit Entscheidungen auf Führungsebende mit diesem Wissen leichter und schneller getroffen werden können. Von besonderem Interesse sind dabei die Herausforderungen bei der Implementierung von CRM-Systemen und die daraus abzuleitenden "Key Success Factors". Der Plan ist daher ca. 2-3 Unternehmen zu befragen und von deren Erfahrungsberichten zu lernen um danach eine Check-Liste für eine erfolgreiche Einführung abzuleiten (v. a. die "soft facts").

Wir haben festgestellt, dass die im letzten Kurs besprochene Projektfrage "Which companies need a CRM system" zu allgemein gehalten ist. Wir haben uns daher auf ein neues Projektthema geeinigt, siehe Wiki. Eine zweite Telco am Ende der Woche diente zur weiteren Abstimmung und zur Besprechung des Statusberichtes. Die gesteckten Ziele der letzten Woche wurden alle erreicht, wobei wir feststellen mussten, dass die Fallbearbeitung und Auswertung zu viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Wir werden daher auf Erfahrungsberichte/-werte aus dem eigenen oder uns bekannten Unternehmen zurück zu greifen. Zusätzlich haben wir schon einen Interviewfragebogen erstellt damit die nächsten Ziele erreicht werden.

Ziele 2. Statusbericht: - Detaillierte Ausarbeitung der zugeteilten Themenabschnitte - Beschreibung Fallbeispiele + Auswertung

- Draft check list + key success factors

Ziele 3. Statusbericht - Integrität der Abschnitte - Zusammenfassende Auswertung - Finalisierung der Check Liste - Schleifen + final check


Prima Bericht, sehr ausführlich! Können Sie auch kürzer fassen, obwohl Ich zugeben muss, dass es mir leichter fällt, Fließtext zu lesen und zu verstehen, als Listen, und ich jetzt das Gefühl habe, Ihren Prozess besser zu verstehen. Inhaltlich kann ich ihr Vorgehen gut nachvollziehen — wenn sie für mich spezifische Fragen zum Inhalt, beantworte ich sie hier gerne. Ansonsten sieht das alles sehr gut aus!--msb (Diskussion) 19:59, 4. Mär. 2013 (CET)[Antworten]

Spint 2 (Nanette)
[Bearbeiten]

Es gab Ende der Woche ein zweites Telefonat um den aktuellen Arbeitsstand zu besprechen. Zwischendurch immer mal wieder E-Mail-Austausch um sich zu koordinieren.
Folgende Ziele wurden erreicht:

  • Abstimmung und Anpassung der gemeinsamen Einleitung
  • Diskussion über die gewählten Case studies und möglichen Ergebnisse
  • Anpassung des Fragebogens -> jetzt zielgerichteter und ergebnisorientierter
  • Erstes Zusammenfügen der key success factors
  • Einigung über Format der Checkliste

Die Befragung der Firmen ist noch nicht abgeschlossen, eine gemeinsame Auswertung der Case studies ist somit noch nicht erfolgt. Jedoch wurden schon Annahmen getroffen, um einen ersten Draft der Checkliste zu erstellen und um diese mit den theoretischen Grundlagen zu vergleichen.

Spätestens Mittwoch wird sich noch einmal zuzsammentelefoniert um die Auswertung zu besprechen und das Endergebnis abzugleichen und zu verfassen. Die Checkliste sollte bis dahin sukzessive finalisiert werden.


  • Klingt gut, bin gespannt! Denken Sie daran, Ihren Zugang und Methode ruhig ausführlich zu beschreiben, insbesondere da Sie ja auch offensichtlich viel Zeit mit der Methode verbracht haben (Fragebogen usw.) gleichzeitig hilft Ihnen das auch, den erforderlichen Textumfang zu stemmen... die Erzeugung von Primärdaten wie in Ihrem Falle ist selten, aber besonders wertvoll, was ich natürlich entsprechend berücksichtige.--msb (Diskussion) 10:30, 11. Mär. 2013 (CET)[Antworten]

Sprint 3 (Nanette)[Bearbeiten]

Übertrag vom Hauptteil in den Sprint

We've tried to avoid bottlenecks and tried to set up a workflow which enabled us to work independently but together at the same time. The challenge was to produce an end product which reflected the studied content but at the same time working close to reality.

Update: Der Fokus in der letzten Phase wurde auf das Herausfiltern und Zusammenfassen der Key success factors gelegt, sowie auf das Integrieren der einzelnen Teile und Zusammenfügen im Word.

Der Abgleich bzw. das Update im Wiki erfolgte danach.

Comments on the group essay[Bearbeiten]

I am writing (rather dictating) these comments as I read your online essay with the printed version open as well. This is a kind of usability test of your essay: my remarks are not complete but hopefully indicative, understandable and useful! This critique is an opportunity for you to get input regarding important aspects of scientific work using your thesis as an example.

Your paper makes a good impression— partly because it's well-written. Structurally, your idea of supporting various aspects of CRM systems by case studies worked well— you could have improved this impression even more by explicitly explaining the method (which in this case boils down to giving reasons why you chose this structure and this content over a different structure and different content). Being open and clear about method is the hallmark of scientific writing. — The introduction is missing references (for example for the claim "… has been noticed": by whom? Why should we? Which decade are you talking about? etc.). In the outline of the CRM approach you are at times giving into generalizations, for example when you write about "the main challenges": this is too journalistic. A sentence like "for the purpose of this paper it is not necessary to explain it in detail." (1.2.3) requires explanation: this is easily possible by extending such a sentence with: ", because…". — The fact that you created primary data in the form of a survey heavily worked in your favor from my point of view. However, the case study needs further work (for example for the purposes of an MBA thesis). It appears rather like a first draft writeup. Especially when you gather the data yourself, you need to scrutinize your own method. If you pick a company, the question will always be: why this one? How comparable is this case study to other published or unpublished case studies etc.? However, even in their present form I found the case studies readable and interesting. The last and, because of their research question, most important part (1.4) seems a little rushed: you managed to tie findings together, but in a proper scientific paper or a dissertation this chapter corresponds to your conclusions and needs to be preceded by another, longer chapter which presents a discussion of the results. An alternative to this would be finishing each individual chapter with a summary of what has been learned. — Lastly, the references are a little thin on the ground. You should have found some recent scientific papers and not just books that mostly do not represent recent developments. The social media aspect (one of the recent developments) is not developed in your essay at all. In the Wiki, you don't have to write out explicit links.

Please feel free to ask questions here if anything is not clear! Thank you for getting on board with the Wiki and this group work and for reaching the goal line on time and with good content!--msb (Diskussion) 19:16, 7. Mai 2013 (CEST)[Antworten]