Benutzer Diskussion:Christopher Nils Adolph

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Dieanderenda,

schön, dass Du auch im Fachbereich Philosophie mitmachst und gleich ein Projekt vorgeschlagen hast. Ich selbst habe mich mit dem Kommunitarismus nur ganz am Rande beschäftigt. Ich habe zwar einiges von Charles Taylor gelesen, den ich sehr schätze, auch von Alasdair MacIntyre, aber eher nicht die kommunitaristischen Schriften. Dafür in meiner Marburger Studentenzeit um so mehr "Diamat" etc - Marburg war damals eine Hochburg der DDR-/UdSSR-nahen Richtung der Studentenbewegung. Aber das ist lange her. Ich werde an Deinem Projekt wohl nicht teilnehmen, stehe aber als Ansprechpartner gern zur Verfügung, wenn ich irgendwie hilfreich sein kann.

Kurz zu Deiner Linksammlung: Sie ist meinem Eindruck nach im wesentlichen auf Dein Projekt bezogen. Sollten wir sie dann nicht auch besser dort plazieren? Nur wegen der Übersichtlichkeit, die das Ganze hier ja mal bekommen soll. Einstweilen besten Gruß, --Almeida 14:31, 25. Sep 2006 (UTC)

Linkliste und sieben kleine Helferlein[Bearbeiten]

Sali Almeida,

Dank, dass Du Dich ein bisschen um das Projekt gekümmert hast. Bin noch nicht ganz firm mit dem Wiki-Interface deswegen kann ich jegwelche Unterstützung, auch was die ganz einfachen Dinge in Wikiversity angeht, ganz gut gebrauchen.

Ich bin z.B. davon ausgegangen, dass die Links zum Gerechtigkeits Projekt stehen. Sie sind auch sehr spezifisch. Habe das entsprechend geändert ohne auf Umfassendheit, Vollständigkeit, Repräsentativität bei den Links zu achten. Sie werden hoffentlich mit der Zeit selber wachsen.

Allgemeine Philosophielinks sind wohl eher Wörterbücher, Lexikas und allgemeine Rechrecheressoucen geeignet. Ich habe mal nach meinem Geschmack begonnen.

Wie kann man ein Inhaltsverzeichnis erstellen?

Liebe Grüsse, Deine Dieanderenda

Prima, dann hat ja alles wieder seine Ordnung... :-). Was für ein Inhaltsverzeichnis meinst Du - so allgemein wüßte ich jetzt gar keine Antwort? Gruß, --Almeida 09:57, 27. Sep 2006 (UTC)
Inhaltsverzeichnis am Eingang der Seite mein ich. Das die Navigation über den endlos langen Wikipediaartikel per Link erleichtert, die Überschriften widerspiegelt und vor jedem Artikel und jeder Überschrift in eigenem Kasten daher kommt. Grüsse --dieanderenda 09:40, 28. Sep 2006 (UTC)
Die Antwort findest Du hier bzw. hier und umfassender hier. Noch ein Tip von mir: Wenn Du auf irgendeiner anderen Seite etwas siehst, das Dich rein technisch interessiert, klicke auf "Bearbeiten" und schau Dir an, wie die Seite entstanden ist; danach unten auf "Abbrechen" klicken, weil Du ja nichts ändern willst. Neben "Abbrechen" ist übrigens auch eine "Bearbeitungshilfe". Mit learning by doing findest Du nach und nach schon rein. Gruß,--Almeida 08:34, 28. Sep 2006 (UTC)
Ach so, das Inhaltsverzeichnis bildet sich - soweit ich mich erinnere - von selbst, nachdem es wenigstens drei Abschnitte / Überschriften gibt.--Almeida 08:37, 28. Sep 2006 (UTC)
Schau hier. In diesem Fall hättest Du A sagen müssen anstatt B :-) - das große A oben in der Mitte der "Knopfleiste". --Almeida 08:46, 28. Sep 2006 (UTC)


Vielen Dank. --dieanderenda 11:31, 3. Okt 2006 (UTC)

Dein Projekt[Bearbeiten]

Hallo dieanderenda,

ich würde gern zu Deinem Projekt beitragen, aber ich fürchte, das liegt doch zu weit ab von meinen Kenntnissen und momentanen Interessen. Aufmerksam machen möchte ich Dich aber auf die von mir besonders geschätzte amerikanische Philosophin Martha Nussbaum, die einen interessanten Ansatz ("Capability Approach") im Bereich Moralphilosophie und politische Philosophie entwickelt hat - wobei ich allerdings nicht weiß, inwieweit der wirklich in Dein Projekt hineinpasst. Jedenfalls ist in der Reihe "Münsteraner Vorlesungen zur Philosophie" (LIT-Verlag) eine Vorlesung von ihr und ein Kolloquium dazu aus dem Jahr 2000 erschienen, das Dich vielleicht interessiert: "Ethics and Political Philosophy" ISBN 3-8258-4881-7 . Der Preis bei buchhandel.de stimmt übrigens nicht - das Buch kostet 12,90 €. Besten Gruß, --Almeida 12:40, 10. Okt. 2006 (CEST) Nachtrag: Im englischen WP-Artikel findet Du etwas mehr zu ihr. --Almeida 12:44, 10. Okt. 2006 (CEST)

Danke Almeida,
habe kürzlich wieder etwas von ihrem neuaristotelischen Essentialismus gelesen und das besagte Buch hatte ich vor einiger Zeit auch schon in der Hand. Nun ja, inhaltlich kann ich ohne nachzublättern schwer was zu ihr sagen. Ich will aber nicht nachblättern sondern mich auf Hobbes, Walzer, Kant, Hegel, Marx in den nächsten 6 Monaten konzentrieren.
Für all die anderen Ansätze also auch Sen und Nussbaum, Höffe und Derrida, Lévinas und und und, habe ich einen Call for Papers geschrieben. Du findest ihn in den nächsten Tagen auf meiner Homepage http://omnibus.uni-freiburg.de/~ca11. Er soll hauptsächlich die vielen alljährlich geschriebenen und unveröffentlichten Aufsätze von Studenten zusammensammeln. Hilfst Du mir ein bisschen ihn zu lancieren? In Foren zu posten ihn über Mailverteiler zu senden, ihn in die richtigen Hände und Newsgroups zu bringen?
Ich wäre Dir außerordentlich dankbar. Liebe Grüsse, Dein dieanderenda--Schakob 13:39, 10. Okt. 2006 (CEST)
Natürlich helfe ich Dir, soweit ich damit vertraut bin. Mit Foren und Mailverteilern kenne ich mich allerdings wenig aus. Habe gestern mal etwas auf Deiner Homepage gestöbert und mir einiges ausgedruckt. Wenn ich dazu gekommen bin, es zu lesen, gebe ich Dir eine Rückmeldung. Gruß, --Almeida 13:23, 12. Okt. 2006 (CEST)

Mitarbeit im Fachbereich Philosophie[Bearbeiten]

Guten Tag, sie sind im Fachbereich Philosophie als Mitwirkender eingetragen. Deshalb stelle ich an dieser Stelle die Frage, ob sie Lust hätten wieder aktiver in diesem Bereich mitzuarbeiten. Ich bin zur Zeit nämlich gerade dabei ein wenig Struktur für den Fachbereich zu erarbeiten und könnte Hilfe und Mitarbeit gebrauchen. Mit freundlichem Gruß --M.Nießen 15:27, 11. Dez. 2007 (CET)

Salli M. Nießen,
Ich bin in den nächsten Monaten regelmäßig mit einem philosophischen Café zum Thema Freundschaft beschäftigt und überlege mir wie ich es als Projekt der Wikiversity zur Verfügung stellen kann. Aber das hast Du mit Hilfe und MItarbeit sicherlich nicht gemeint. Oder doch? Wenn aber nicht, was dann?
Grüsse, Christopher Nils Adolph 15:00, 18. Dez. 2007 (CET).
Hallo Nils, kannst du mehr zum philosophischen Café erzählen ? Wie kann man dir dabei helfen ? ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 17:27, 18. Dez. 2007 (CET)
Das Philosophische Café findet real einmal im Monat in Freiburg statt. Drei Stunden lang besprechen wir philosophische Themen. am 16. Jan 08 z.B. das Thema Freundschaft und Vertrauen. Das Café kann durch die Lektüre von Texten vorbereitet werden, die zuvor in der Bibliothek der Residenz zur Einsicht abgelegt werden. Da das Café in einer Pro Seniore Residenz (besser bekannt unter Altenheim) stattfindet, sind Vertreter aller drei lebenden Generationen anwesend und sprechen, diskutieren und spekulieren miteinander.
Die Teilnehmer können mit wenig Mühe einen "Bewusstseinsvortschritt" erziehlen und ich kann durch die Vorbereitung, Nachbereitung und Moderation der gemeinsamen Gespräche im Rahmen meiner Dissertation profitieren.
Wie man das ganze Projekt auf elektronischem Weg unterstützen kann? Zwar könnte man Vorbereitungstexte, Vorträge und auch Diskussionszusammenfassungen online stellen, aber die ältesten Teilnehmer haben oft noch keinen Umgang mit dem Web gefunden. Vielleicht ließen sich Themen auch auf elektronischem Wege diskutieren, aufgrund fehlendem Vertrauen der Diskutanten untereinander und nicht geringem Aufwand der Partizipienten ist mir ein solches Web-Brett schon einmal kläglich unter dem Namen Aedenia.net gescheitert. Gleiche Frage also an Dich zurück: Wie kann man mir dabei helfen?
Vielen Dank. --Christopher Nils Adolph 13:37, 19. Dez 2007 (UTC)


Bin auch Interessiert was du unter dem philosophischen Café verstehst. Es könnte bestimmt eine geniale Erweiterung, welche die Attraktivität des Fachbereichs erhöht, sein. Unter Mitarbeit zum Bereich Philosophie, verstehe ich alles, was den Fachbereich attraktiv macht und möglichst viele Leute ermutigt mitzuarbeiten.
Das Cafe könnte evtl. im Blog miteingegliedert werden.
Also wenn du Ideen zu Kursen hast die in die Philosophie einführen oder weitere Projektideen, immer her damit. Natürlich gehört zu einem attraktiven Fachbereich auch eine Struktur/Design mit dem der Anwender gut arbeiten kann, wenn du also Ideen, Anmerkung, Kritik zum Aufbau und der Organisation hast, dann teil mit das ebenfalls mit.
salut --M.Nießen 13:34, 19. Dez. 2007 (CET)


Also ich kenne jetzt die Beteiligten dort nicht und deshalb wirst du das etwas besser einschätzen können. Aber ich könnte mir vorstellen, dass ältere Personen vielleicht auch mehr die Zeit hätten bzw auch ihre im Leben gesammelten Erfahrungen bzw. das Wissen hier oder sonstwo anders online einzubringen. Falls Sie sich der Technik wegen scheuen, wäre es doch ein interessantes Projekt, sie dem Thema einzuführen. Wenn ich dran denke, wieviel ungenutztes Potential da draussen auf 2 Beinen rumläuft ... :-)
Ich lasse deine Infos jetzt mal auf mich einwirken und komme später drauf zurück.
Ansonsten freut es mich, dass du wieder aktiver bist hier. ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 19:34, 19. Dez. 2007 (CET)


Ist das Projekt: "Praxen der Gerechtigkeit" Aus deiner Sicht herraus erstmal abgeschlossen oder lieferst du weiteres Material zu diesem Projekt nach? Wenn das Projekt vom eingereichten Material her komplett ist würde ich den Status aktualisieren. Vielleicht fühlen sich dann auch mehr Leute dazu aufgefordert die Ausarbeitungen gegenzulesen. Außerdem könnte man eine kurze Notiz im Philoblickpunkt einstellen um auf das Projekt aufmerksam zu machen.
salut --M.Nießen 09:52, 20. Dez. 2007 (CET)
Ich füge noch die Fußnoten bei und aktualisiere die Version- dann kannst Du gerne, wie ich das auch tue, das Projekt für anschlussfähig abgeschlossen halten.--Christopher Nils Adolph 15:30, 7. Jan 2008 (UTC)
Fertig! --Christopher Nils Adolph 14:51, 11. Jan 2008 (UTC)

Benutzerkonto[Bearbeiten]

P.S. Ich sehe, du benutzt jetzt als Signatur einen anderen Namen, evtl. hilft das ja: Wikiversity:Benutzerkonto umbenennen, ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 17:27, 18. Dez. 2007 (CET)
Vielen Dank. --Christopher Nils Adolph 13:37, 19. Dez 2007 (UTC)
Durchgeführt, viel Spaß damit, ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 17:21, 19. Dez. 2007 (CET)

Schaust du mal hier bitte vorbei ?[Bearbeiten]

Danke, Erkan Yilmaz, 08:27, 17. Dez. 2007

Wikiversity Flyer[Bearbeiten]

Hier wurde ein Kommentar in deinem Namen abgegeben - hast dich nur nicht eingeloggt gehabt ? ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 20:04, 8. Jan. 2008 (CET)

Gut möglich, oder ich verstehe die Frage nicht. Ob das wohl mit der Signatur zusammenhängt, oder was? --Christopher Nils Adolph
Ja, es ging um die Signatur - dass nicht irgendeiner in der Welt herumspaziert und unter deinem Namen etwas behauptet, wobei du jedoch gar nicht dieser Meinung bist. ----Erkan Yilmaz (Wikiversity:Chat, wiki blog) 18:00, 9. Jan. 2008 (CET)
Meine Güte, ich wollte hier nichts verletzten Netiquette oder Userregeln oder sowas, ich habe halt meine Meinung reingeschrieben und hoioioi jetzt habe ich endlich das Projekt Praxen der Gerechtigkeit fertig formatiert und dabei war ich noch nicht mal eingeloggt. Gelobe Verbesserung. Versprochen. --Christopher Nils Adolph 13:32, 10. Jan. 2008 (CET)


Hallo Christopher,

ich bin neu hier im Fachbereich Philosophie. Ich wusste gar nicht, dass es ein solches Portal hier gibt, gute Sache.

--PhilosMYK1978 22:24, 28. Dez. 2009 (CET)