Benutzer Diskussion:Schemiker

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Schemiker,

vielen Dank für Dein Interesse an der Mitarbeit in der AG:Wikiversity. Wie Du aus der Diskussion entnehmen kannst, entwickelt Jan Luca gerade ein plugin für moodle, um freie Inhalte, die auf Wikiversity gehostet werden, auf einfache Weise in moodle zu integrieren. Nun hätte ich eine Bitte: Ich habe ein wenig nach moodle-Kursen in der Chemie gegoogelt, habe nicht viel aber doch etwas gefunden (http://web.visu.uni-saarland.de/moodle/). Vielleicht gibt es ja auch noch mehr. Könntest Du als Fachmann im Bereich Chemie eine Linkliste zusammenstellen. Vielleicht kennst Du auch selbst entsprechende Kurse. Ein erster Schritt, Wikiversity endlich mit mehr Inhalten zu füllen, wäre es, wenn die Kursautoren damit einverstanden sind, die Inhalte aus den bestehenden Kursen auf Wikiversity zu laden und unter einer freien Lizenz anderen Interessenten zur Verfügung zu stellen. Wenn wir eine Linkliste mit den entsprechenden Kursen haben, könnten wir die Autoren ansprechen, um sie dafür zu gewinnen, ihre bis jetzt in einem geschlossenen System befindlichen Lerninhalte die Fachöffentlichkeit unter einer freien Lizenz zur Verfügung zu stellen. Eine weitere Möglichkeit, Inhalte auf Wikiversity zu transferieren, bestünde in der Sichtung der Wikipedia. Vielleicht finden sich sehr gute Artikel, die eigentlich den Rahmen von Wikipedia sprengen, und die man entsprechend aufbereitet, auf Wikiversity als Bausteine für moodle-Kurse zur Verfügung stellen könnte. Ich denke, hier könntest Du mit Deinen Fachkenntnissen Wikiversity ebenfalls ein Stück voranbringen. Wäre das eine Aufgabe, die Du übernehmen könntest? Viele Grüße --Wvk (Diskussion) 23:26, 8. Apr. 2013 (CEST)

Leider habe ich nicht so viel Zeit, um mich großartig um Organisatorisches zu kümmern oder fremde Inhalte zusammenzusuchen für die Wikiversity. In einem Jahr sieht es da zeitlich wieder besser bei mir aus. Bis dahin möchte ich die wenige Zeit, die ich habe, zur Aufbereitung von Themen aus meinem Studium nehmen und daraus eigene Wikiversity-Artikel für den Fachbereich Chemie schreiben. Ich verfolge aber gespannt die aktuelle Entwicklung. Ich glaube auch, dass das bisherige Konzept der Wikiversity funktionieren kann. Wikibooks ist ja auch nicht technisch ausgefeilter als Wikiversity und trotzdem stoße ich da regelmäßig auf großartige Artikel. Mit den Benutzern und den Beiträgen kommen auch die Leser, auch wenn das hier schon lange sehr schleppend vorangeht. Mein Chemie-Wissen möchte ich hier jedenfalls sehr gern weitergeben und ich hoffe, dass mit der Zeit der eine oder andere Suchende mal auf meine Artikel stößt. Meiner Meinung nach ist Wikiversity zur Zeit u.a. so unattraktiv, weil hier viele unvollendete Kurse herumliegen. Besser etwas leerere Fachbereiche als mit Artikel-Leichen zugemüllte. Da werde ich auch mal im Fachbereich Chemie aufräumen müssen. Ich kümmere mich also erstmal um meine eigenen Ideen und räume weiter ein bisschen in der Chemie auf. Wenn wieder Zeit ist, mache ich auch mehr. Tut mir leid, dass ich euch erstmal nicht helfen kann. ;) --Schemiker (Diskussion) 18:49, 21. Apr. 2013 (CEST)

Einladung zum ersten Treffen der AG Wikiversity[Bearbeiten]

Hallo Schemiker, gerne möchte ich dich auf das erste Treffen der AG Wikiversity hinweisen, das wir für Mitte Juli in Limburg an der Lahn planen. Alles weitere kannst du bitte der Einladung auf der Seite Wikiversity:Treffen entnehmen. Bei Fragen wendest Du Dich gerne an mich oder an Benutzer:Wvk. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du teilnehmen könntest. :) --Aschmidt (Diskussion) 20:15, 13. Mai 2013 (CEST)

Hallo Schemiker[Bearbeiten]

Danke für deine Antwort in der "Cafeteria". Ich werde dieses Wochenende (13.-14.09.2014) die Datenspuren ([www.datenspuren.de]) in Dresden besuchen. Würde mich freuen, dich dort zu sehen. Ach übrigens: Am Sonntag gibts die Möglichkeit in einem Lightning talk sein Projekt kurz vorzustellen bzw. Mitsteiter zu finden. Einfach hinkommen und loslegen. --Mr N (Diskussion) 01:14, 13. Sep. 2014 (CEST)