Benutzer Diskussion:Steschke

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wenn du mir eine Nachricht hinterlassen willst, dann bester auf meiner Wikipedia Diskussionsseite. Steschke

Hallo, Steschke! Herzlich willkommen bei Wikiversity! Du bist bei einem relativ neuen Projekt gelandet, das sich noch in der Betaphase befindet. Wikiversity soll eine Sammlung von freien Lernmaterialien und -kursen werden. Wie genau das jedoch funktionieren soll, ist noch nicht geklärt. Wenn du an unserem Projekt interessiert bist, mach mit und hilf uns, Wikiversity zu einem Erfolg zu machen. Viel Spaß!
Auf eine gute Zusammenarbeit! Tilmandralle 10:33, 25. Aug 2006 (UTC)

Danke für die Begrüßung ;-) --Steschke 08:02, 22. Okt. 2006 (CEST)

Den Hinweis mit der Benutzerseite nicht falsch verstehen[Bearbeiten]

Anders als in der Wikipedia bleiben hier ganz viele Benutzerseiten völlig leer oder eben nur ein kürzest Hinweis auf die Wikipedia-Benutzerseite. Je mehr Benutzer auf ihrer Seite zumindest einen Grobhinweis hinterlassen, umso eher entwickelt sich vielleicht hier auch mal eine normale Benutzerseiten-Kultur. Ist es jetzt mit dem Eintrag bei WV:OTRS schon getan oder müssen wir uns einen Tag auch im OTRS-Wiki anmelden? --Michael Reschke 19:33, 25. Nov. 2007 (CET)

In der Wikipedia ist eben mein Tätigkeitsschwerpunkt. Aber die dortige Benutzerseite pflege ich auch nicht richtig. Mit persönlichen Daten hatte ich leider schon schlechte Erfahrungen zu machen. Auf einem externen Blog wurden die Daten aller Admin gesammelt und z. B. bei mir der Arbeitgeber angeschrieben, "was ich alles so nebenbei treiben würde" - Stichwort: Wikipolizei.
Das OTRS-Wiki ist nur zugänglich für ständige Mitarbeiter des OTRS. Wir sind aber dankbar für jedes Angebot zur Mitarbeit. Leider ist das nicht wenig Arbeit, denn die Fälle entwickeln sich oft unerwartet ausufernd. Falls du Interesse hast, würde ich dich gerne im Team vorschlagen. Wir stimmen dann per Akklamation ab, ob der Kandidat die erforderliche Erfahrung hat und ausreichend positiv eingeschätzt werden kann, beim OTRS mitzuarbeiten. Eine Absage sollte daher auch nicht als Misstrauensbeweis gewertet werden, sonder kann einfach darauf beruhen, dass der Bewerber unbekannt ist und die OTRSler ihn einfach nicht einschätzen können. --Steschke 20:44, 25. Nov. 2007 (CET)
Mit "Wikipolizei" und Arbeitgeber anschreiben ist heftig, ich arbeite in der WP auch nicht unter Realnamen. Habe also Verständnis. Mit OTRS: Ne, besser nicht. So viel Zeit habe ich dann auch wieder nicht. Unsere Mail-Adressen solltest du ja jetzt haben, ich habe noch einen weiteren Pedell angeschrieben und einer von uns ist eigentlich immer online oder zumindest ansprechbar. --Michael Reschke 20:58, 25. Nov. 2007 (CET)