Boolescher Verband/Komplementäregeln/De Morgan/1/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir zeigen, dass komplementär zu ist. Wegen der Eindeutigkeit des Komplements in einem booleschen Verband ist dies die Behauptung. Unter Verwendung der Distributivgesetze ist einerseits

und andererseits