Der gewöhnliche Spaziergang in Leipzig

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sammlung Hans-Peter Haack


Mitte zweite Hälfte 18. Jahrhundert


Bergmüller, Johann Baptist: "Der gewöhnliche Spaziergang auf dem Plaz vor der Barfuspforte bis zum St. Thomas Thor, nach der Natur gezeichnet von Rosmesler zu Leipzig." Kupferstich 29,3 x 41,3 cm Plattenrand, zeitgenössisch koloriert. Guckkastenblatt. Gestochen von Johann Baptist Bergmüller (1724 - 1785, THIEME-BECKER Bd. XXX, S.411) nach einer Zeichnung von Johann August Rosmäßler (1752 - 1783, THIEME-BECKER Bd. XXX, S. 77). Das Guckkastenblatt zeigt eine beliebte Flaniermeile in Leipzig, etwa zu der Zeit, als der junge Goethe hier gelebt hat.

Übersicht