Elementare Mathematik 1/Gemischte Definitionsabfrage/9/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Zur Implikation heißt die Implikation die Kontraposition.
  2. Zu einer Menge nennt man die Menge aller Teilmengen von die Potenzmenge von .
  3. Die Abbildung

    ist injektiv, wenn für je zwei verschiedene Elemente auch und verschieden sind.

  4. Unter der -ten Potenz von versteht man die -fache Multiplikation von mit sich selbst

    ( Faktoren).

  5. Die Größergleichrelation ist durch

    wenn es eine natürliche Zahl mit

    gibt, festgelegt.

  6. Unter einer rationalen Zahl versteht man einen Ausdruck der Form

    wobei und sind, und wobei zwei Ausdrücke und genau dann als gleich betrachtet werden, wenn (in ) gilt.

Zur gelösten Aufgabe