Elementare Mathematik 1/Gemischte Definitionsabfrage/T1/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Unter der leeren Menge versteht man diejenige Menge, die kein Element besitzt.
  2. Die Menge

    heißt die Vereinigung der beiden Mengen.

  3. Zur Implikation heißt die Implikation die Kontraposition.
  4. Die Abbildung

    ist injektiv, wenn für je zwei verschiedene Elemente auch und verschieden sind.

  5. Die Abbildung heißt surjektiv, wenn es für jedes mindestens ein Element mit gibt.
  6. Eine Verknüpfung auf einer Menge ist eine Abbildung