Elementare und algebraische Zahlentheorie/Gemischte Satzabfrage/16/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Sei eine positive natürliche Zahl mit kanonischer Primfaktorzerlegung . Dann induzieren die kanonischen Ringhomomorphismen einen Ringisomorphismus
  2. Seien und zwei verschiedene ungerade Primzahlen. Dann gilt:
  3. Es gilt die asymptotische Abschätzung

    Das heißt