Extrema/Kosinus mal Sinus^2/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es ist

Die Nullstellen dieser Funktion im Intervall liegen bei

und bei

also (da der Sinus im angegebenen Intervall ist)

also

Auf dem Intervall ist die Funktion nichtnegativ und besitzt den Wert an den Intervallgrenzen. Daher liegen in und in

lokale Minima vor, die beide maximmal und isoliert sind. An der Stelle muss daher ein globales isoliertes Maximum vorliegen.