GWS Jahrestagung 2016/Referenten/Thomas Göllinger

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Thomas Göllinger

Organisation Hochschule Konstanz
contact: homepage | klick & mail
Kurzbiographie
Thomas Göllinger ist Professor an der HTWG Konstanz und dort Mitglied im Institut für Strategische Innovation (IST); seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Systemisch-evolutorischen Wirtschafts- u. Managementwissenschaften. Hierbei erfolgt insbesondere eine Aufbereitung und Verdichtung von konzeptionellen Ansätzen der System- u. Evolutionstheorien entlang der wichtigsten Entwicklungslinien der modernen und zukunftsorientierten Wirtschafts- u. Managementwissenschaften zu einer universellen Problemlösungs- u. Entscheidungsmethodik im Kontext von Innovation, Transformation und Sustainability sowie deren Anwendung auf einige gleichermaßen aktuelle wie zukunftsrelevante Themenfelder. Im Fokus steht das Innovations- und Transformations-Management in den Anwendungsfeldern: zukunftsfähige Energiewirtschaft, Sustainable Development, Sustainable Mobility, Sustainable Cities, naturinspirierte Innovationen (Industrial Ecology, Bionik) sowie Organisations- und Personalentwicklung.
Anstract der Keynote:
Keynote Lecture zum Thema „Der Beitrag unterschiedlicher systemischer Theoriebausteine und Methoden zu einer universellen systemischen Management-Methodik“.