Gleichung/Inhaltliche Benennung/Orientierung/Bemerkung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spezifische Bezeichnungen für spezielle Gleichungen orientieren sich an den in der Gleichung vorkommenden mathematischen Strukturen, nicht am Lösungsverfahren. Eine quadratische Gleichung

heißt quadratische Gleichung, weil in ihr der komplizierteste Ausdruck das Quadrat ist. Sie heißen nicht „Quadratwurzelgleichungen“, obwohl zur Bestimmung ihrer Lösung Quadratwurzeln gezogen werden. Entsprechend nennen wir

eine Additionsgleichung, obwohl man die Lösung durch Subtraktion findet, und

eine Nachfolgergleichung, obwohl die Lösung der Vorgänger von ist.