Kurs:Alkohole

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Einleitung[Bearbeiten]

Den Alkohol kennt eigentlich jeder. Er ist in Bier, Wein und - wie bereits der Name sagt - in allen alkoholischen Getränken enthalten. Doch ist der Trinkalkohol (oder Ethanol) lediglich einer der vielen Stoffe aus der Klasse der Alkohole.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die funktionelle Gruppe der Alkohole ist die sog. Hydroxylgruppe: R - OH

Primäre Alkohole[Bearbeiten]

Primärer Alkohol

Primäre Alkohole haben an dem Kohlenstoffatom, an welches die Hydroxylgruppe gebunden ist, maximal ein weiteres Nicht-Wasserstoff-Atom gebunden.

Sekundäre Alkohole[Bearbeiten]

Sekundärer Alkohol

Sekundäre Alkohole haben an dem Kohlenstoffatom, an welches die Hydroxylgruppe gebunden ist, zwei weitere Nicht-Wasserstoff-Atome gebunden.

Tertiäre Alkohole[Bearbeiten]

Tertiärer Alkohol

Tertiäre Alkohole haben an dem Kohlenstoffatom, an welches die Hydroxylgruppe gebunden ist, drei weitere Nicht-Wasserstoff-Atome gebunden.

Siehe auch:[Bearbeiten]