Kurs:Deutsche Auswanderer in den USA 1830–1900

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich Willkommen im Kurs Deutsche Auswanderer in den USA

  • Ziel: Der Kurs hat zum Ziel, dass sich die Teilnehmer durch die Lektüre von Auswandererbriefen ein besseres Bild über das Leben von Deutschen in den USA machen können. Ich habe, um das Thema der Auswanderung mal etwas einzugrenzen, den Zeitraum 1830 bis 1900 gewählt. Das heißt natürlich nicht, dass diese Daten strikte Grenzen darstellen.
  • Zielgruppe: Sind alle, die sich für das Leben der Deutschen in den USA interessieren und ein besseres Bild über das Leben von Deutschen in Amerika gewinnen wollen.


Zum Kurs[Bearbeiten]

  • Hier geht's zum Kurs! Beteiligt euch!

Behandelte Themen:[Bearbeiten]

  • Phase 1) Allgemein: Deutsche Auswanderung in die USA
  • Phase 2) Leben der Deutschen als Farmer
  • Phase 3) Kriegseinsatz und Gefangenschaft im Amerikanischen Bürgerkrieg
  • Phase 4) Leben als Arbeiter in den urbanen Gebieten

Mögliche Fragestellungen:[Bearbeiten]

  • Warum wanderten die Deutschen aus?
  • War Amerika für sie wirklich das "gelobte Land"?
  • ...

Ablauf:[Bearbeiten]

  • Der Kurs ist auf eure Mitarbeit ausgelegt. Ich werde hier nicht als Leiter auftreten, sondern lediglich Quellen und ähnliches ins Netz stellen und darüber hinaus versuchen, die Diskussion zu moderieren. Diese sind dann somit allen zugänglich, ohne dass irgendein teures Buch angeschaffen werden muss. Einige der verwendeten Bücher sind ohne weiteres bei der Bibliothek ausleihbar. Oft allerdings nur über Fernleihe. Falls ihr noch andere Ideen habt, sagt mir bitte Bescheid.
  • Phase 1) Hier soll ein kurzer Überblick über den gesamten Sachverhalt gewonnen werden. Hierzu werden Informationen ins Netz gestellt. Anschließend sollte über das Thema im Diskussionforum debattiert werden.
  • Phase 2) Hier werden die Erlebnisse deutscher Farmer in den USA angesprochen werden. Die oben genannten Fragestellungen können dann in der Diskussion angegangen werden. Wem die ins Netz gestellten Quellen nicht genug sind, dem empfehle ich: Helbich, Wolfgang u.a. (Hrsg.), Briefe aus Amerika: Deutsche Auswanderer schreiben aus der Neuen Welt 1830-1930, München 1988 - ISBN 3-406-33114-9
  • Phase 3) Hier kommt dann der etwas brutalere Teil.:) Wir werden uns den Erlebnissen der Deutschen in Krieg und Gefangenschaft stellen. Entsprechende Quellen werden ins Netz gestellt. Einen sehr guten Überblick über den Bürgerkrieg gibt: Mc Pherson, James M., Für die Freiheit sterben, Augsburg 2000 - ISBN 3-8289-0398-3
  • Phase 4) hat dann das Leben der Arbeiter in den urbanen Gebieten Amerikas zum Thema. Wem auch hier die Quellen nicht genug sind, siehe oben: Helbich, Briefe aus Amerika
  • Phase 5) In der abschließenden Debatte soll noch einmal über die Deutschen Auswanderer diskuttiert werden. In einer Art Rückschau kann dann z.B. besprochen werden, ob die Auswanderung sinnvoll war,... usw.
  • Beginn: ab 19.02.2007
  • Teilnehmerzahl: Freie Teilnahme = Jeder darf mitmachen, jeder darf in die Diskussion einsteigen!!!

Verwendete Literatur:[Bearbeiten]

Dies ist nur eine kleine Auswahl. Wenn ihr zu einem spezifischen Thema Literatur benötigt, helfe ich euch gerne weiter.

Ich mache mit:[Bearbeiten]

  • 1. Egon01
  • 2. MehleM
  • 3. Isaak
  • 4. Leonmicha
  • 5. Spooner
  • 6. Sommi
  • 7. EmoGuy84
  • 8. Julian.the.oberth emailadresse: Julian.the.oberth@googlemail.com
  • 9.
  • 10.
  • Natürlich könnt ihr auch mitmachen, ohne euch hier einzutragen.
  • Der Link zum Kurs ist jetzt oben eingefügt.--Florian Groß 10:57, 25. Feb. 2007 (CET)