Kurs:Freies Wissen/Ränder

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neben einem Wikipedia-Artikel – oben, unten und links – findest du Reihen von Funktionen, also Befehle, die man anklicken kann. Das kann Neueinsteigern verwirrend erscheinen. Daher hier ein kleiner Überblick; die einzelnen Funktionen bzw. Links werden später näher erläutert:

  • „Linker Rand“: Links sieht man oben die Wikipedia-Kugel, die aus Puzzleteilen mit Buchstaben besteht. Darunter findet man Links, die unter „Mitmachen“, „Werkzeuge“ usw. zusammengefasst werden. Die Links auf dieser linken Reihe haben meistens mit der Wikipedia an sich zu tun oder damit, wie die jeweilige Seite in die Wikipedia eingebunden ist.
  • Der untere Rand ist kaum interessant, dort findet man normalerweise nur technische Informationen wie das Impressum. Wichtig und praktisch jedoch sind die Kategorien, zu denen eine Seite gehört, und die stehen direkt unter dem Inhalt der Seite selbst.
  • Am oberen Rand einer Seite befinden sich zwei Reihen mit Funktionen:
    1. „Persönliche Reihe“: Ganz weit oben steht sozusagen deine persönliche Reihe. Wenn du nicht angemeldet bist, siehst du dort nur „Anmelden“ in der rechten Ecke. Wenn du angemeldet bist, findest du dort Links zu deiner Benutzerseite, zu deinen Wikipedia-Einstellungen usw.
    2. „Direkte Seitenfunktionen“: Am Rand des Inhaltes der Seite stehen Funktionen, die ganz direkt mit der momentanen Seite und ihrem Inhalt zu tun haben. Bei einem Artikel heißt es dort normalerweise: „Artikel“, „Diskussion“, „Seite bearbeiten“ usw. Am rechten Rand steht das Feld „Suchen“.