Kurs:Freies Wissen/Suchen in der Wikipedia

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das wichtigste Hilfsmittel zum Suchen ist die „Suche“ am rechten Rand der Funktionsreihe. Tippe zur Probe das Wort „Elefanten“ ein. Unter dem Suchfeld, in dem jetzt „Elefanten“ steht, gibt es meist eine zweigeteilte Liste: Im oberen Teil werden eine Reihe von Artikeln angezeigt, deren Titel mit „Elefanten“ beginnt; darunter gibt es einen Kasten „Volltextsuche nach Elefanten“. Du hast jetzt die Wahl:

  • Mit der Eingabebestätigung kommst du auf die Artikel-Seite mit dem Titel „Elefanten“.
  • Mit einem Klick auf einen der anderen fettgedruckten Begriffe kommst du auf die Artikel-Seite mit diesem Titel, z.B. auf Elefantenrunde.
  • Mit einem Klick auf den Kasten „Volltextsuche ...“ erhältst du eine Auflistung von Artikeln, in denen das Wort „Elefanten“ vorkommt; es könnte ja sein, dass du alle Artikel suchst, in denen das Wort „Elefanten“ vorkommt, oder dass der gewünschte Artikel nicht in der Liste der Vorschläge enthalten ist. In der Übersicht stehen Kurzzitate aus diesen Artikeln, wobei das Wort rot markiert ist. Weitere kannst du mit „nächste 20“ (unten am Rand) auflisten lassen.

Schon während der Eingabe des Wortes „Elefanten“ beginnt die Wikipedia-Software damit, mögliche Artikel anzuzeigen. Es bleibt dir überlassen, auf welchem Weg du zu dem gewünschten Artikel gelangen willst.

Ein Artikel kann ferner so genannten Kategorien angehören (nicht mit den Namensräumen zu verwechseln), die unterhalb des Artikeltextes aufgeführt werden. Eine Kategorie fasst Artikel zusammen, deren Inhalte zu einem bestimmten Thema gehören, so befindet sich „Richard von Weizsäcker“ unter anderem in den Kategorien Bundespräsident (Deutschland), Regierender Bürgermeister (Berlin), Ehrenbürger von Berlin und Mann. Klickt man auf die Kategorie Bundespräsident (Deutschland), sieht man alle Artikel über deutsche Bundespräsidenten alphabetisch aufgelistet.

Zum Suchen von Themen helfen dir die Portale weiter. Am linken Rand gibt es im ersten Abschnitt den Link zu „Themenportale“. Du kommst damit zu einer Seite, die lauter Portale auflistet, etwa unter „Religion“ die Portale Portal:Atheismus und Portal:Buddhismus. Ein Portal verweist typischerweise auf zentral bedeutsame oder ausgezeichnete Artikel, die zum Thema gehören, oft ansprechend dargestellt und geordnet.