Kurs:Micro:bit und Super:bit

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Kurs gehört zum Fachbereich Informatik.

Ziele

Ziel des Kurses ist es, kleine Programme für den BBC micro:bit zu entwickeln.

Voraussetzungen
  • Hardware: Neben dem Micro:bit wird das Breakout Board Super:bit verwendet.
  • Entwicklungsumgebung: Microsoft MakeCode for micro:bit
Zielgruppe
  • SchülerInnen
  • SelbstlernerInnen
Ansprechpartner

ChristianSW

Projekt

Projekt:Lernen mit Mikrocontrollern

Forum

Das Forum bietet Raum für Diskussion und Notizen.

Micro:bit und Super:bit[Bearbeiten]

Superbit Ampel 2020-10 I.jpg
Superbit sensor car 2020-10 II.jpg

Ziel dieses Kurses ist es, kleine Programme für den BBC micro:bit zu entwickeln. EinsteigerInnen können diese zum Ausprobieren und als Anregung für eigene Projekte verwenden.

Dieser Kurs ist zugeschnitten für das Super:bit-Board. Viele Ideen und Inhalte lassen sich mit kleinen Änderungen in andere Micro:bit-Kurse übernehmen.

Super:bit[Bearbeiten]

Super:bit ist ein Breakout Board (eine Erweiterungsplatine) für den Micro:bit. Auf dem Board sind unter anderem vier mehrfarbige LEDs, ein Lautsprecher und Anschlüsse für verschiedene Motoren montiert.

Superbit expansion board.jpg

Programmieren[Bearbeiten]

Wir nutzen die Entwicklungsumgebung Microsoft MakeCode.

Um Super:bit nutzen zu können, muss in Microsoft MakeCode for micro:bit zuerst die passende Erweiterung geladen werden.

  • Erstelle dazu ein neues Projekt, um in den Editor zu gelangen.
  • Wähle "Erweiterungen" unter dem Zahnrad-Menü oder unter der Kategorie "Fortgeschritten".
  • Kopiere folgende Zeile in das Suchfeld: https://github.com/lzty634158/SuperBit
  • Klicke auf "SuperBit - Extension for Yahboom SuperBit". Im Editor erscheinen nun die Kategorien SuperBit und NeoPixel.

Experimente[Bearbeiten]

Bauprojekte[Bearbeiten]

Wikimedia[Bearbeiten]

 Commons: Micro:bit und Super:bit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien