Kurs:Programmieren in Pascal/Übung1

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wenn Du nun die Grundlagen zu Variablen und Datentypen verstanden hast, bist du wahrscheinlich bereit für die erste Übung!

Also: Schreibe ein Programm, das den Benutzer nach seinem Namen, seinem Geschlecht ('m' oder 'w'), seinem Alter und dem Notendurchschnitt seines Abschlusszeugnisses fragt. Danach soll das Programm die eingegebenen Daten auch wieder ausgeben. Achte darauf, dass Alter und Notendurchschnitt in Variablen abgespeichert werden, bei denen die Werte später vielleicht auch noch rechnerisch weiterverarbeitet werden könnten.


Um eine mögliche Lösung zu sehen, bitte weiter nach unten scrollen....




















Program Eingaben;          
Uses CRT; 
Var Name: String;
    Geschlecht: Char;
    Alter: Byte;
    Durchschnitt: Real;
Begin
 Writeln('Name? ');
 Readln(name);
 Writeln(Geschlecht? (m / w) ');
 Readln(geschlecht);
 Writeln('Alter? ');
 Readln(Alter);
 Writeln('Letzter Zeugnisdurchschnitt? ');
 Readln(Durchschnitt);
 Writeln;
 Writeln('Also: ');
 Writeln(name,'vom Geschlecht ', geschlecht, ' ist ',alter,' Jahre alt und hatte beim Abschlusszeugnis den Durchschnitt ',durchschnitt,'.');
 Readkey
End.


Kommentare werden übrigens in bestimmten Klammern verfasst: Entweder:

 {Hier steht der Kommentar}

Oder:

 (* Oder er steht hier *)