Kurs:Wirtschaftsethik

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieses Lehrangebot ist ein Bestandteil vom Projekt:Wiwiwiki Organizational Behaviour
und gehört zum Wikiversity-Fachbereich Betriebswirtschaftslehre







Wintersemester 2018/19
Wirtschaftsethik






Zielgruppe

Dieser Kurs findet im Rahmen der Interdisziplinären Integration 1 an der FH Vorarlberg jeweils im Wintersersemester statt und richtet sich in erster Linie an nebenberuflich Studierende das FHV.

Literatur

Literatursuche:

Eigene Notizen:

Lexika:

Wörterbuch:


Kursverlauf[Bearbeiten]

Dieses Lehrangebot besteht im WS 18/19 aus 2 Terminen und sensibilisiert die Studierenden durch geleitete Reflexionen hinsichtlich der Sinnhaftigkeit und der Konsequenzen des ökonomischen Denkens und Handelns.

  • Am 16.11.2018 wird in die Themenfelder Ethik, Wirtschaft und Wirtschaftsethik eingeführt. Daraufhin werden Unterlagen angegeben, die von den Studierenden bis zum 2. Termin durchzuarbeiten sind.
  • Darauf aufbauend werden am 12/13.01.2019 vielfältige Fragen zur eigenen Verantwortung im aktiven Tun und aktiven Unterlassen hergeleitet und bearbeitet.
  • online-Sprechstunde nach Absprache mit skype, eMail, Fax, Phone, Mobile oder Postsendung

Lehrende[Bearbeiten]

Aufgabe bis zum 12./13.01.2019[Bearbeiten]

Die Studierenden können dem zweiten Teil des Lehrangebotes nur dann inhaltlich folgen, wenn sie bis zum 2. Treffen in 2019

  • das im ILIAS-Ordner liegende Skript von Morscher über ethische Fragen durcharbeiten
  • den Podcast zu Wirtschaft durcharbeiten und dazu die geschützte PDF-Datei zum Podcast mit eigenen Notizen befüllen
  • folgende Wikipedia-Einträge zu lesen wäre hilfreich
  1. Wirtschaftsethik
  2. Wirtschaft
  3. Soziale Marktwirtschaft
  4. Ordoliberalismus
  5. Chicagoer Schule

Präsenztreffen am 12./13.01.2018[Bearbeiten]

Am 16.11.2018 wird in das Themenfeld Wirtschaftsethik eingeführt.

Am 12. und 13.1. 2019 werden die Lehrunterlagen, die zwingend zum 2. Treffen mitzubringen sind, in dem zum Kurs gehörenden ILIAS-Ordner abgelegt sein.
OHNE DIESE UNTERLAGE WERDEN SIE BEIM 2. TREFFEN NICHT FOLGEN KÖNNEN! .

Fachliteratur[Bearbeiten]

  • Dietzfelbinger, D.: Aller Anfang ist leicht. Unternehmens- und Wirtschaftsethik für die Praxis, 4. durchges. Aufl., München: UTZ, 2004 (FH-Bibliothek: WBB 112 Dietz)
  • Pieper, A.: Einführung in die Ethik, 5. überarb. u. aktual. Aufl., Tübingen; Basel: Francke (UTB), 2003 (1994) (FH-Bibliothek: GPC 400 Piepe)
  • Singer, P.: Wie sollen wir leben? Ethik in einer egoistischen Zeit, 4. Aufl., München: DTV, 2004 (1996) (FH-Bibliothek: GPC 400 Singe)
  • Jancsary, P. M./Wilms, F. E. P.: Über das Dialogische, Berlin: WVB, 2008
  • Goldschmidt, N./Wohlgemuth, M. (Hrsg.): Die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft: sozialethische und ordnungsökonomische Grundlagen, Tübingen:Mohr Siebeck, 2004
  • Horn, K.: Die soziale Marktwirtschaft – Alles, was Sie über den Neoliberalismus wissen sollten. Frankfurter Allgemeine Buch: Frankfurt, 2010

.