Kurs:Wissenstest Linux/Textutils/Ausfülltest 000

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aufgabe:
Gib in den nachfolgenden 26 Feldern nur den Namen - ohne Pfad und ohne Optionen - derjenigen Befehle (aus den Textutils) an, die zum Ausführen der entsprechenden Handlungen benötigt werden.
(Du solltest das in 13 Minuten schaffen! Auf dem Server ist es jetzt: 14:11 Uhr)

1

Aufteilen von Daten in mehrere Teile

2

Ausgabe von Daten in ASCII-, hexadezimaler oder oktaler Form

3

Auswahl einer bestimmten Anzahl von Fußzeilen

4

Auswahl einer bestimmten Anzahl von Kopfzeilen

5

Berechnen der Prüfsumme und Zählen der Bytes

6

Daten für die Druckausgabe vorbereiten

7

Herausschneiden von Spalten oder Feldern

8

Leerzeichen in Tabulatoren umwandeln

9

MD5-Prüfsumme ermitteln

10

Nummerierung von Zeilen

11

Prüfsumme und Blockanzahl einer Datei ermitteln

12

SHA1-Prüfsumme ermitteln

13

Sortierung von Zeilen

14

Textzeilen formatieren

15

Verbinden, Zusammenfügen einer oder mehrerer Dateien

16

Verbinden, Zusammenfügen einer oder mehrerer Dateien in umgekehrter Reihenfolge der Zeilen

17

Zeilen aus zwei Dateien ineinanderfügen

18

Zeilenumbruch von Textzeilen

19

Zerlegen einer Datei in Teile anhand vorgegebener Zeichenmuster

20

Zwei Dateien anhand von Schlüsselfeldern zusammenfügen

21

Zwei sortierte Dateien zeilenweise vergleichen

22

Zählen von Zeichen, Worten oder Zeilen

23

doppelte Zeilen aus sortierten Dateien entfernen

24

erstellen eines permutierten Indexes von Dateiinhalten

25

umwandeln von Tabulatoren in Leerzeichen

26

Übersetzung einer Menge von Zeichen in eine andere

 
 
Aufgabe:
Nachdem alle Felder ausgefüllt sind, betätige die „Korrektur“-Schaltfläche.
Zu Deiner Unterstützung hier nochmal die Serverzeit, als Du diesen Test aufgerufen hattest: 14:11 Uhr


Bulbgraph.svg
Die erste Debian-Version mit dselect zur Auflösung von Abhängigkeiten war Debian 0.93R6 vom November 1995
Fragen oder Anmerkungen zu diesem Test bitte auf der zugehörigen Diskussionsseite hinterlassen.