Kursskizze:Einführung in die Bodenkunde

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Durchgeführt vom Institut für Bodenkunde am Fachbereich Geowissenschaften.

Einführung in die Bodenkunde

SoilRake.jpg

Ziel

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über Böden.

Ablauf
Zielgruppe

Zielgruppe sind Einsteiger in die Geowissenschaften sowie Interessierte an Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Natur ganz allgemein. Dieser Kurs soll einfach, kurzweilig und leicht verständlich sein.

Hier geht es in den Seminarraum. Dieser dient der Klärung von Fragen sowie dem fachbezogenen Austausch.

Ansprechpartner
Du bist gefragt! Hilf mit, diesen Kurs aufzubauen. Hier ein paar Anregungen für mögliche Kapitel.


Definition Boden[Bearbeiten]

Der Boden ist die obere Verwitterungsschicht (Pedosphäre). Er ist in verschiedenen geographischen Räumen von unterschiedlichen Mächtigkeiten. Böden sind komplexe physikalische, chemische und biologische Systeme, die unter dem Einfluss von Witterung, Bodenorganismen und Vegetation, vor allem aber durch antropomorphe Einflüsse einem ständigem Wandel unterworfen sind.

Bodenbestandteile[Bearbeiten]

Mineralische Bestandteile[Bearbeiten]

Organische Bestandteile[Bearbeiten]

Tote organische Substanz[Bearbeiten]

Bodenleben[Bearbeiten]

Bodenwasser[Bearbeiten]

Bodenluft[Bearbeiten]

Bodenfunktionen[Bearbeiten]