Medien in der digitalen Welt (Jahrgangsstufe 5-6)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

In diesem Ideenkurs wollen wir uns zusammen einige Bereiche der Medien in der digitalen Welt erarbeiten. Wir programmieren kleine Roboter, arbeiten am PC, erstellen Filme und andere digitale Produkte. Zugleich überlegen wir uns wie wir sinnvoll die vielfältigen Angeboten der digitalen Welt nutzen und mit ihnen umgehen wollen.

Ziele des Kurses[Bearbeiten]

Planung und Dokumentation des Ablaufs[Bearbeiten]

Einstiegsstunde (Stunde 1)[Bearbeiten]

  • Vorstellung des Dokumentations-Padlets
  • Vorstellung der Teilnehmer in einem Padlet
    • Meine Erfahrungen mit Medien...
    • Bei folgenden (medialen) Themen kann ich Andere unterstützen...
    • Mit folgenden grundlegenden Themen habe ich mich bereits im Unterricht oder privat beschäftigt:
      • Rechte an Bildern im Internet
      • Rechte an Bildern von Personen
      • Datenschutz
    • Ich würde gerne Folgendes von Anderen lernen...
  • Wie kann man Inhalte vor der ganzen Klasse präsentieren? Z.B. mit Padlet, Keynote, BookCreator, Wiki, ...
  • Bildung von 2er-Teams
  • Informationsblatt für die Eltern


Basics (Stunden 2-5)[Bearbeiten]

In die Basics einarbeiten und Präsentationen erstellen zu:

Projektstunden (Stunden 6-17)[Bearbeiten]

Ablauf der Projektstunden[Bearbeiten]

  • Feedback zu den anderen Projekten mittels Padlet
  • Betrachtung der Dokumentation: was ist gut gelaufen, wo braucht man noch Hilfe?
  • Wie hat die Nachbar-Gruppe geholfen?
  • Vorstellung des Plans für die kommende/jetzige Stunde
  • Arbeit am Projekt
  • Dokumentation der Probleme (und der zugehörigen Lösungen)

Wahlpflichtbereich[Bearbeiten]

Aus der Liste "Mögliche Projekte zur Auswahl"(siehe unten) sollen mindestens fünf Projekte ausgesucht werden, die die folgenden Aufgabenstellungen erfüllen:

  • Erstelle einen Stop-Motion Film oder ein Erklärfilm mittels der Hand-Lege-Technik
  • Erstelle ein Produkt unter Einsatz des GreenScreens
  • Bewerte ein digitales Buch oder eine App. Schreibe dazu eine kurze (digitale) Anleitung.
  • Tauche in eine virtuelle Welt ein und dokumentiere deine Eindrücke. In welchen Unterricht könnte man das einsetzen?
  • Entwickle ein Projekt mittels des Ozobots oder LegoWedo

Mögliche Projekte zur Auswahl[Bearbeiten]

Mögliche Inhalte[Bearbeiten]


Und hier der gesamte Ablauf zum Download als PDF