Minoren/1/Tangentialbündel/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir betrachten die Minoren zu

also das Ideal

und den Restklassenring

Zwischen den Erzeugern besteht beispielsweise die Beziehung

Die Gleichungen für die Differentiale sind

Zwischen diesen drei Erzeugern besteht eine Relation mit den Koeffizienten .

Es ist

Die rechte Seite muss auf der horizontalen Komponente verschwinden. Durch Addition mit dem dritten Differential ergibt sich


Es ist im rationalen Sinn

und

Es ist

Der Kern der Abbildung

besteht aus allen

mit

und