Potenzmenge/Ringstruktur mit symmetrischer Differenz/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei eine Menge. Zeige, dass die Potenzmenge mit dem Durchschnitt als Multiplikation und der symmetrischen Differenz

als Addition (mit welchen neutralen Elementen?) ein kommutativer Ring

ist.