Projekt:AnOrMaL/FürAnfänger

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gruppe "AnNorMaL für Anfänger" (HD)[Bearbeiten]

Beruf: VERMESSUNGSTECHNIK

* Frage 1: Wie viel Mathematik spielt in der Ausbildung zum Vermessungstechniker im Vergleich zum späteren Beruf eine Rolle?

   Mathematik ist während der Ausbildung ein Hauptfach (vermessungstechnische Berechnungen).
   Im Berufsleben spielt der Umgang mit Mathematik (z.B. Koordinaten (Gauss-Krüger- und
   Soldner-Systeme), Flächenberechnung, Triangulation...) eine große Rolle.


* Frage 2: Welche Mathematikkenntnisse aus der Schulzeit waren "brauchbar"?

   Wie in Frage 1 schon genannt: Koordinatensystem, Winkelfunktionen, Flächenberechnungen
   (vorwiegend Dreieck), Maßstäbe,...


* Frage 3: Welche mathematischen Inhalte kamen während der Ausbildung/ im Berufsleben dazu?

   Während der Ausbildung kamen dazu: Koordinatentransformation, Flächenberechnung über
   Koordinaten, zeichnerische Fähigkeiten. Während des Berufsleben kamen nicht unbedingt
   neue mathematische Inhalte dazu, wichtig ist vorallem die Umsetzung (ANWENDUNG) und
   Erweiterung der Mathematik.


* Frage 4: Beispiele für Mathematik im Vermessungswesen?

   S. oben.


* Links:

   http://www.lv-bw.de/lvshop2/Produktinfo/wir-ueber-uns/links/ausbildung.asp