Projekt:AnOrMaL/Ingenieure

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1. In welchen Bereichen Ihres Berufes kommt Mathematik vor? Bei welchen Tätigkeiten?

Im Bereich Berechnungen, Auslegungen und Dimensionierungen von Rohr- und Kanalnetzen, bei Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Geometrie, 3D-Raummodell bzw. Räumliches Denken und Vorstellungsvermögen


2. Welche Form der Mathematik kommt vor?

Grundrechenarten, Auflösung nach Variablen in Gleichungen, Dreisatz, Ermittlung von Querschnitten und Oberflächen geometrischer Körper, Wirtschaflichkeitsberechnungen


3. Gibt es Mathematikkenntnisse, die sie in der Schule gelernt haben, und in Ihrem Beruf brauchen? Welche?

Grundrechenarten, Auflösung nach Variablen in Gleichungen, Dreisatz, Ermittlung von Querschnitten und Oberflächen geometrischer Körper


4. Wird die Mathematik in Ihrem Beruf hauptsächlich durch den Computer gelöst?

Das meiste wird noch im Kopf oder auf Papier erarbeitet, aber Rechnungsgänge bzw. das Ausrechnen selbst erfolgt auch des Öfteren am PC, insbesondere Excel.