Projekt:AnOrMaL/Platzhalter

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gruppe "Platzhalter"[Bearbeiten]

Platzhalter -- Gruppenname, kein Platzhalter!

Aufgabe 1[Bearbeiten]


Aufgabe 2[Bearbeiten]


Aufgabe 3[Bearbeiten]

  • Ort:
  • Auswertung:
    • generell wenig Fehler (106 Tests, davon 09 fehlerhaft)
    • vermutliche Fehlerquellen nach Häufigkeit:
      • 5x: Abschneiden von Stellen auf der Grundpreisauszeichnung anstatt zu Runden; intern wurde mit dem richtigen (höheren) Grundpreis weiter gerechnet.
      • 2x: Grundpreis viel zu niedrig angegeben (ohne ersichtlichen Grund)
      • 1x: Preis nicht an neue (kleinere) Verpackungsgröße angepasst
      • 1x: fehlende Angaben
    • Info:
      • gesetzliche Vorgaben zu Einheiten (ist die Bezugsgröße 1kg gleich der Bezugsgröße 1000g)? -- Wir beschränken uns auf Mathe und lassen juristische Geplänkle lieber weg...
    • Status:
      • Die weitere Auswertung aller Daten wird zentral von 1-2 Gruppen bearbeitet.


Aufgabe 4[Bearbeiten]

  • 4gewinnt, elo-Rangliste


Aufgabe 5[Bearbeiten]

  • Mathe im Berufsleben -- ein Interview
    • Beruf: Raumausstatterin
    • Interview:
  F: Welcher Schulabschluss ist notwendig um eine Ausbildung in diesem Beruf machen zu können?
  A:Hauptschule, besser:Realschule oder Werkrealschule
  
  F: Wo braucht man als Raumausstatterin Mathematik im Beruf?
  A: Stoffzuschnitt berechnen, Stundenbuch, Rapport, Marerialverbrauch, beim Ausmessen, beim Zuschneiden, Mengenberechnung, Mischen von Flüssigkeiten
  
  F: Werden hierbei mathematische Fähigkeiten benötigt, die über das Grundschulwissen hinausgehen?
  A: Ja, Bsp.: Zahlenbereich über 1000, Verhältnisse beim Mischen von Flüssigkeiten, Pythagoras für Sonnenschutz bei dreieckigem Fenster
  
  F:Ist es als Raumausstatterin notwendig, die schriftliche Division zu beherrschen?
  A: Ja
  
  F: Sollte die schriftliche Division Ihrer Meinung nach in der Schule für alle verpflichtender Unterrichtsinhalt sein?
  A: Ja
  
  F: Wird vorwiegend im Kopf oder mit dem Taschenrechner/PC gerechnet?
  A: 50% im Kopf, 50% mit Taschenrechner/PC


Aufgabe 6[Bearbeiten]

  • Seriennummern
  • Liste von Call-a-Bikes
  • Liste von Straßenbahnen


Aufgabe 7[Bearbeiten]

  • Gewinnwahrscheinlichkeit
  • siehe VL


Aufgabe 8[Bearbeiten]

  • ...
  • Dein Bild von Mathematik (2)


Aufgabe 9[Bearbeiten]

  • Suchmaschinen