Projekt:AnOrMaL/VorbereitungVideos

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ideensammlung zur Grundstruktur der AnOrMal- Clips

•Einleitung (Thema, Bereich, Anormal- Zugehörigkeit)

•Freiheit in Gestaltung

      oRollenspiel
      oPPT
      oInterview
      oZeichnung
      oTrickfilm
      oDokumentation
      oAbspann

•Inhalt

      oKurzportrait der Firma/ des Themas
      oVerbindung zu Mathematik
         math. Problem/ Sachverhalt
      oNutzen des Films
         Werbefilm für Mathematik“

•Slogan als Wiedererkennungswert

      oIndividuell

•Humorvolle Ausgestaltung

•Sonstige Wichtige Fragen und deren Antworten

      oWelches Format soll der Film haben: eigentlich egal, Hauptsache digital  gängigstes Format
ist Mp4
      o Wo gibt es Möglichkeiten um den Film zu bearbeiten? Im ZIM gibt es „Schnittplätze“


Stand: 2. Dezember 2009