Projekt:AnOrMaL/sei lá

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jetzt gehts los

Zu unserem neusten Projekt: Interview -->Wir befragen einen technischen Regierungsangestellten!!!

Das Interview:

1. Wo arbeiten Sie? Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR im Zenralen Finanz- und Gremienmanagement

2. Was machen Sie in Ihrem Beruf? Ich prüfe Förderanträge von Städten und Verkehrsunternehmen, um damit die Infrastruktur des ÖPNV zu verbessern. Zur Infrastruktur gehören: Haltestellen, Ausbau von Stadtbahnen, Busbahnhöfe, Ausbau von Bahnhöfen Essen, Duisburg, Oberhausen, Pendlerparkplätze, Fahrradstationen.

3. Was und wieoft haben Sie in Ihrem Beruf mit Mathe zu tun? Ich habe eigentlich jeden Tag mit Mathe zu tun. Dabei muss ich die Höhe der Gelder festsetzen, die die Städte und Verkehrsunternehmen für ihre Anträge bekommen (Kalkulation). Das ist an gesetzliche Bestimmungen und Förderrichtlinien gebunden.

4. Brauchen Sie Mathematikthemen aus der Schule in Ihrem Beruf? Aus der Schule brauche ich die Flächenberechnung, wie man ein Volumen oder eine Masse berechnet, Prozentrechnung und den Dreisatz.

5. Gibt es Themengebiete aus der Mathematik auf die Sie spezialisiert sind? Es gibt kein bestimmtes Themengebiet, auf das ich spezialisiert bin.

6. Welche Themen haben Sie im Studium in Mathe gelernt? Und brauchen Sie diese Themen auch noch im Beruf? Themen waren Integral- und Differenzialrechnung, welche aber nur selten Anwendung in meinem Beruf finden.