Projekt:Bodenwassermodell

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Projekt Bodenwassermodell

Geabios3d.jpg

Kooperationen

angestrebt:

Ziel

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines frei verfügbaren Modells zur Simulation des Bodenwasserhaushaltes.

Ablauf

Das Projekt ist in die Phasen Planung, Implementierung und Kalibrierung gegliedert.

Ansprechpartner

Durchgeführt vom Institut für Bodenkunde am Fachbereich Geowissenschaften.

Ziel dieses Projektes ist die Erstellung eines numerischen Bodenwassermodelles. Da die vertikale Wasserbewegung in Böden gegenüber der horizontalen in den meisten Fällen stark dominiert, soll es sich um ein eindimensionales Modell handeln, welches eine vertikale Bodensäule darstellt. Zunächst sollen lediglich Wassertransport und -speicherung betrachtet werden. Im weiteren Verlauf des Projektes können jedoch Programmmodule für den Transport gelöster Stoffe wie Nähr- oder Schadstoffe hinzu treten.

Vorab zu klären[Bearbeiten]

Programmmodule[Bearbeiten]

  • Eigentliches Transportmodell
    • Ermittlung der Wasserspannung aus dem Wassergehalt
    • Ermittlung der Permeabilität aus dem Wassergehalt
  • Niederschlag (aus meteorologischen Messreihen)
  • Interzeption (aus Vegetation)
  • Evaporation (aus meteorologischen Messreihen und Vegetation)
  • Oberflächenabfluss
  • Pflanzenentzug (Transpiration)
  • Kapillarer Grundwasseraufstieg
  • ...

Welche Sprache?[Bearbeiten]

Auf jeden Fall objektorientier, allein damit es hier umsetzbar ist.

Meine Vorschläge:

  • Java
  • Ruby
  • Python

-- Turnvater Jahn 02:49, 17. Mai 2008 (CEST)