Projekt:Geschichtsvereine 2x

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie

Workshops für historisch arbeitende Vereine des Vereins für sächsische Landesgeschichte e. V.

Ort

#Geschichtsvereine21. Formate − Vernetzung − Perspektiven, Kohren-Sahlis

Termin

11. Juni 2022

#Geschichtsvereine22. Formate − Vernetzung − Perspektiven (2022)[Bearbeiten]

Liebe Freund:innen der Landesgeschichte, liebe Engagierte im historischen Ehrenamt,

im September 2020 lud der Verein für sächsische Landesgeschichte e. V. erstmals Akteur:innen des historischen Ehrenamts in Sachsen ein, gemeinsam über Perspektiven für Geschichtsvereine zu diskutieren. Wie können historisch arbeitende Vereine auf rückläufige Mitgliederzahlen angemessen reagieren? Mit welchen Formaten lassen sich geschichtsinteressierte Laien und insbesondere junge Menschen für eine Mitarbeit in historischen Vereinen gewinnen? Und wie können sich Vereine den aktuellen Wandel der Kommunikationsformen zu Nutze machen?

Die positive Resonanz auf den Workshop hat gezeigt, wie wichtig vielen Ehrenamtlichen in historischen arbeitenden Vereinen ein Austauschformat zur modernen Vereinsorganisation ist. Deshalb wird es nach dem pandemiebedingten Ausfall von #Geschichtsvereine21 mit #Geschichtsvereine22 nun eine Fortsetzung geben, bei der die praxisorientierte Arbeit in Kleingruppen im Vordergrund steht. Je nach Feedback wird vielleicht eine ganze Reihe daraus.

Die Veranstaltung findet in Kohren-Sahlis in Präsenz statt.

Beiträge[Bearbeiten]

#Geschichtsvereine20 - Plenum des Workshops im Stadtmuseum Dresden

#Geschichtsvereine20 (2020)[Bearbeiten]

Echo[Bearbeiten]