Zum Inhalt springen

Projekt:Klassifikation der Expressionen und Ausdrucksverhalten/Katalog/.00910

Aus Wikiversity
Musterschlüssel .00910



.90910 Handhalten Typ 1[Bearbeiten]

  • Lokalisationsklasse: Armgeste
  • Replikationsklasse: Memetisch
  • Kombinationsklasse: nicht definiert

Allgemeine Beschreibung[Bearbeiten]

Als Handhalten Typ 1 bezeichne man ein Ausdrucksmuster, bei der die Person ihren Gegenüber an der Hand fasst, so dass ihre distalen Fingerglieder auf der Handkante der Hand des Gegenübers bleiben. Die Person ist dabei immer aktiv und der Gegenüber gibt seine Hand lediglich her. Es kommt niemals vor, dass die distalen Fingerglieder der Person im Daumen-Zeigefinger-Spann zu liegen kommen. In dieser Haltung können beiden dann umher gehen oder sich aufhalten, je nach Art und Weise der zusätzlichen Zweckbewegungen, die sie ausführen.

Dieses Ausdrucksmuster liegt nur vor, wenn es von zwei Menschen mit unterschiedlichen Körperseiten ausgeführt wird. Varianten, bei der beide Menschen mit der selben Körperseite agieren, werden nicht zu diesem Typ 1 gezählt. Arme und Hände werden immer entspannt gehalten, im sequentiellen Ablauf kommen keine Anspannungen vor, die den Gegenüber umstandsbewegen.

Ausdrucksverstärkung[Bearbeiten]

Ausdrucksinformation sind enthalten

  • im sequentiellen Ablauf, der auf viele Weise verändert sein kann

Die Ausdrucksstärke wird durch gemeinsames Hin- und Herschwingen der Hände gesteigert.

Beispiele[Bearbeiten]