Reelle Partialbruchzerlegung/Integration/Andeutung/Bemerkung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine wichtige Anwendung der reellen Partialbruchzerlegung ist es, zu rationalen Funktionen , , , eine Stammfunktion zu finden, also zu integrieren. Man berechnet hierzu die Partialbruchzerlegung von und muss dann zu dem Polynom und den Summanden der Form bzw. mit einem quadratischen nullstellenfreien Polynom Stammfunktionen bestimmen. Dafür gibt es dann Standardverfahren. Eine Stammfunktion zu ist und eine Stammfunktion zu , , ist . Wenn ein quadratischer Nenner vorliegt, wird es schwieriger; eine Stammfunktion zu ist beispielsweise .